Schweizer Museumszeitschrift

Museumszeitschrift n° 15

Die 15. Ausgabe der Schweizer Museumszeitschrift behandelt schwerpunktmässig die Digitalisierung in den Museen. Ausserdem werden mit der «Plateforme 10» und dem «War Childhood Museum» zwei spannende Museumsprojekte vorgestellt.

Schweizer Museumszeitschrift 15

Das «digitale Museum» gewann durch den Lockdown und die Schliessung der Museen wegen der Coronavirus-Pandemie auf rasante Weise an Aktualität. Drei Texte behandeln das Thema aus verschiedenen Perspektiven und lassen an den gewonnenen Erfahrungen teilhaben. In den Gesprächen mit den Museumsverantwortlichen der Plateforme 10 in Lausanne und des War Childhood Museum in Sarajevo wird ausserdem einen Einblick über die künftigen Herausforderungen und Chancen für die Museen gegeben. Übersetzungen der Artikel finden Sie nachstehend.

VMS & ICOM Schweiz 2020, 48 Seiten


Beziehen

kostenlos
herunterladen [PDF]


Übersetzungen der einzelnen Artikeln


Drei Museen, drei Geschichten, eine Marke

Bernard Fibicher, Tatyana Franck und Chantal Prod’Hom haben mit uns über den Hintergrund des Projektes Plateforme 10 gesprochen.
Lesen [Deutsch] Lire [Français] Leggere [Italiano]

Sammeln gegen das Trauma

Das War Childhood Museum in Sarajevo zeigt, dass ein Museum mehr kann als die Vergangenheit ausstellen.
Lesen [Deutsch] Lire [Français] Leggere [Italiano]

Unerzählten Geschichten Gehör verschaffen

Mehr wagen, Potenziale ausschöpfen: Dafür plädiert Jasminko Halilovic. Im Gespräch erklärt der 32-jährige Gründer und Direktor des War Childhood Museum in Sarajevo seine Vision.
Lesen [Deutsch] Lire [Français] Leggere [Italiano]

Das Museum ist bis auf Weiteres geschlossen.

Mit Blick auf die Herausforderungen und Chancen der digitalen Zukunft präsentierte das Museum für Kommunikation in Bern An-fang des Jahres eine neue Strategie. Diese musste durch die Corona-Pandemie unerwartet rasch umgesetzt werden.
Lesen [Deutsch] Lire [Français] Leggere [Italiano]

Digitalisierung und Bibliotheken – geht das zusammen?

Die Digitalisierung eines komplexen bibliothekarischen Systems aus Archiven, Geschichten und Büchern: wie das gehen kann, darüber sprechen wir mit dem Tessiner Stefano Vassere, Leiter des Sistema Bibliotecario Ticinese
Lesen [Deutsch] Lire [Français] Leggere [Italiano]

In Zeiten des Lockdown wird auch die Kultur digital

Wie die Coronakrise die Museen zwingt, neue digitale Wege zu gehen, um den Kontakt zum Publikum nicht zu verlieren
Lesen [Deutsch] Lire [Français] Leggere [Italiano]