Landesmuseum Zürich

Das meistbesuchte kulturhistorische Museum der Schweiz.

Das Landesmuseum Zürich präsentiert Geschichte von den Anfängen bis heute und erschliesst die schweizerischen Identitäten sowie die geschichtliche und kulturelle Vielfalt des Landes. Das Haus an der Museumstrasse zeigt neben sechs Dauerausstellungen rund acht Wechselausstellungen pro Jahr. Diese greifen historische, kulturelle und gesellschaftsrelevante Themen auf. Das Angebot wird mit Debatten, Vorträgen, Lesungen und Workshops ergänzt.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Landesmuseum Zürich
Museumstrasse 2
8001 Zürich
044 218 65 11
info@nationalmuseum.ch
Anreise
Museumstrasse 2, neben dem Hauptbahnhof Zürich (Hinweisschilder beachten)
Geöffnet

Di-So 10-17; Do 10-19 Führungen nach Vereinbarung: T. 044 218 66 00, reservationen@nationalmuseum.ch

Preise

Erwachsene: CHF 10.- (ab 1.1.2024: CHF 13.-)

Reduziert: CHF 8.- (ab 1.1.2024: CHF 10.-)

Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahre): Eintritt frei

Webseite
www.landesmuseum.ch
Eröffnungsjahr
1898
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D / E / F / I

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Restaurant und/oder Cafeteria

  • Shop

  • Kultur inklusiv

    Das Museum ist Labelpartner von Kultur Inklusiv.
  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Das Landesmuseum Zürich: Ensemble aus Alt und Neu.
Das Landesmuseum Zürich: Ensemble aus Alt und Neu.