Stiftung Albert Anker-Haus Ins

Betriebliche und künstlerische Leitung Centre Albert Anker (60 - 80%)

04.10.2021 Wir suchen per 1. März 2022 oder nach Vereinbarung eine

Betriebliche und künstlerische Leitung Centre Albert Anker (60 - 80%)

Die Stiftung Albert Anker-Haus Ins realisiert das Projekt Centre Albert Anker (CAA).
Das einzigartige Kulturerbe im historischen Wohnhaus und Atelier in Ins, das Einblick in die Lebens- und
Arbeitswelt des international wirkenden Schweizer Künstlers Albert Anker gibt, wird saniert und mit
einem Neubau für die Aufbewahrung und Präsentation der Kunst- und Kulturgüter erweitert. Ab Mitte
2023 wird das Centre Alber Anker ein national bedeutendes Künstlerhaus mit einem vielseitigen
Besucher-und Vermittlungsangebot sein.

Das ist Ihr Beitrag
Sie organisieren sämtliche betrieblichen Abläufe des CAA und sind für den Betrieb der Gesamtanlage aus historischem Wohnhaus, Pavillon und Garten verantwortlich.
Sie konzipieren und realisieren eine zeitgemässe Dauerausstellung und attraktive Wechselausstellungen, sowie Begleitprogramme.
Sie sind Ansprechperson für die Anker-Forschung und betreuen in Absprache mit einem externen Restaurator die Sammlung der Kunstwerke und des übrigen Sammlungsguts.
Sie repräsentieren das Centre Albert Anker nach aussen und pflegen die Partnerschaften.
Sie arbeiten zusammen mit der Gemeinde Ins und dem Dorfverein.
Sie sind für die Einhaltung des Budgets verantwortlich.

Das bringen Sie mit
Abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte oder Museology / Curatorial Studies mit Master, möglichst im Bereich Schweizer Kunst 19. Jahrhundert, betriebswirtschaftliche Kenntnisse.
Erfahrung mit betrieblichen Abläufen eines Kulturbetriebs inklusive Budget- und Führungsverantwortung.
Mehrjährige Erfahrung im Kulturbereich, gute Vernetzung im Kanton Bern und in der Schweizer Kulturszene.
Nachweis kunsthistorischer Kenntnisse im Bereich 19. Jahr-hundert, insbesondere auch der Schweizer Kunstgeschichte,
Überdurchschnittliches Engagement und Flexibilität.
Starkes Interesse an der Kunst- und Kulturvermittlung
Gute Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere in Französisch und Englisch.


Darauf können Sie sich freuen
Die Chance, ein national bedeutendes Künstlerhaus mit Ihren Ideen mitzugestalten.
Spielraum und Möglichkeit zum Mitdenken an den Zukunftsperpektiven des Centre Albert Anker.
Zeitgemässe Anstellungsbedingungen, ein wunderschöner Arbeitsort im denkmalgeschützten Wohnhaus und die Möglichkeit für Homeoffice.

Noch Fragen?
Weitere Auskünfte erhalten Sie von den Stiftungsratsmitgliedern Claudia Engler (claudia.engler@burgerbib.ch) oder Nina Zimmer
(nina.zimmer@kmbzpk.ch ) oder über unsere Webseite www.centrealbertanker.ch.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen (CV, Motivationsschreiben, Zeugnisse) und elektronischen Bewerbungsunterlagen an:
info@centrealbertanker.ch; Bewerbungsfrist: 30. Oktober 2021.

Dokumentanhang laden

Institution / Name

Stiftung Albert Anker-Haus Ins

Ansprechpartner

Claudia Engler (claudia.engler@burgerbib.ch) oder Nina Zimmer
(nina.zimmer@kmbzpk.ch )

E-Mail

info@centrealbertanker.ch