Pyrorama Thun

Das Pyrorama zeigt die Entwicklung des Feuerwehrwesens rückblickend bis ins 17. Jahrhundert, im Wesentlichen aber seit der Motorisierung und Mechanisierung, um ca. 1900, bis in die Gegenwart. Es verdeutlicht den Fortschritt der Beziehung zwischen Element Feuer, Feuerwehrmann und seinen Mitteln in den entsprechenden Epochen.

Informations générales

Emplacement et contact
Pyrorama Thun
Hüniboden
3625 Heiligenschwendi
033 222 26 31
u.hintermueller@bluewin.ch
Accès
Hüniboden
Ouverture
Nach Vereinbarung
Prix
Site internet
www.feuerwehr-thun.ch
Année d'ouverture
1993
Le musée est aménagé pour les groupes linguistiques suivants
D

Catégorie de musée

  • Musée à thème