RM

24 août 2024 - 10 novembre 2024 Kunstmuseum St.Gallen, St. Gallen

RM (ehemals Real Madrid) ist ein 2015 in Genf gegründetes Künstler*innenkollektiv. Die Arbeit von RM bezieht sich auf die Schnittstelle von Sexualität, Konsum und Identität. In gross angelegten Skulpturen- und Installationsprojekten untersucht RM soziale und politische Reaktionen auf stigmatisierte, sexuell übertragbare Krankheiten und Infektionen. Für die Räumlichkeiten der LOK by Kunstmuseum St.Gallen schaffen sie eine raumfüllende neue Installation, in der sie Spritzen symbolhaft inszenieren – ein medizinisches Instrument, das seit der COVID-Impfung weltweit präsent ist und für Kontroversen sorgt.

Die Ausstellung wird in der LOK gezeigt, der zweiten «Spielstätte» des Kunstmuseums.

RM

RM, Aliens, 2023, Foto: Mathilde Agius