Heimatmuseum Oltingen-Wenslingen-Anwil

Das Heimatmuseum Oltingen-Wenslingen-Anwil ist Abbild des ländlichen Lebens im Oberbaselbiet. Ein funktionstüchtiger Seidenbandwebstuhl aus der Zeit der Posamenterei ist ebenso Herzstück des kleinen Museums wie die Darstellung von Leben und Werk der Dorfdichter Hans Gysin und Traugott Meyer. Daneben greifen Wechselausstellungen Themen aus der hiesigen Lebenswelt auf, die die Bewohner früher bewegten und heute noch von Bedeutung sind.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Heimatmuseum Oltingen-Wenslingen-Anwil
Ehem. Pfarrscheune / bei der Kirche
4494 Oltingen
079 584 21 67
museum@oltingen.ch
Anreise
Ehemalige Pfarrscheune bei der Kirche Oltingen, direkt neben der Postautohaltestelle "Schulhaus".
Geöffnet
Jeden 1. So im Monat: 10-12, 14-17 Für Führungen ferner nach Vereinbarung
Preise
Eintritt frei
Webseite
www.museum-oltingen.ch
Eröffnungsjahr
1985
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Shop

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Museum OWA innerhalb der Kirchenanlage von Oltingen
Museum OWA innerhalb der Kirchenanlage von Oltingen