Heimatmuseum Obersimmental

Geschichte, Wohnkultur und Brauchtum

Das Obersimmentaler Heimatmuseum befindet sich in einem nahezu im Originalzustand erhaltenen Bauernhaus aus dem Jahr 1647. Reich bestückt mit antikem Wohn- und Kulturgut zeugt es vom Leben der Vorfahren. Neben bäuerlichen und handwerklichen Gebrauchsgegenständen kommen auch künstlerische Arbeiten zur Geltung. Der kleine Mittelaltergarten bietet eine Auswahl an Nutzpflanzen und Kräutern, welche bereits in früheren Zeiten angebaut wurden.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Heimatmuseum Obersimmental
Kirchgasse 11
3770 Zweisimmen
033 722 11 33
museum.zweisimmen@gmail.com
Anreise

Mit ÖV nach Zweisimmen. Zu Fuss ab Bahnhof 5 bis 10 Minuten.

Geöffnet

Mi, Sa, So 14-17 (Mitte Mai bis Mitte Oktober) Gruppen nach Vereinbarung

Preise

Erwachsene: CHF 5.-- Kinder: Eintritt frei

Eintritt frei mit Gästecard Gstaad und Lenk-Simmental

Webseite
heimatmuseum-zweisimmen.ch
Eröffnungsjahr
1983
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Museumskategorie

  • Regionales und lokales Museum

Impressionen vom Museum