Feuerwehrmuseum Adligenswil

Das Feuerwehrmuseum erläutert die Entwicklung des Feuerlöschwesens von seinen Anfängen bis zum Beginn der Motorisierung am Beispiel der Ausrüstung der Gemeindefeuerwehr in Adligenswil: vom «Geschrei» als Feueralarm zur technischen Alarmierung, vom Feuerweiher zur Hydrantenanlage, vom Löscheimer zur Handdruckspritze, von der Beleuchtung mit Kerzen zur Elektroabteilung, von der Brandwache mit Vorderlader zur Verkehrsabteilung mit Stablampe, vom «Feuerrock» zur Uniform und vom Leder- zum Metallhelm.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Feuerwehrmuseum Adligenswil
Mühleweg 4
6043 Adligenswil
041 410 14 94
alice_odermatt@bluewin.ch
Anreise
Bei der alten Mühle, unterhalb des Schulhauses
Geöffnet
Nach Vereinbarung
Preise
Webseite
Eröffnungsjahr
1958
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D