Leitung Kultur 80-100%

Als Nachfolge für den heutigen Stelleninhaber und Verstärkung in der Direktion suchen wir per Anfang 2025 oder nach Vereinbarung eine Person für die Leitung Kultur (80-100%, Mitglied der Direktion der SKKG)

Basisinformationen

Institution / Name
Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte
Ansprechperson
Ihre Bewerbung nehmen wir gerne an die Mail-Adresse e.deboer@brainboards.ch entgegen. Für die Beantwortung von Fragen steht Ihnen die Geschäftsleiterin von Brainboards AG Frau Esther- Mirjam de Boer unter der Telefonnummer +41 78 820 86 96 und per Mail persönlich zur Verfügung. Sie führt den Suchprozess in unserem Auftrag bei Zusicherung voller Diskretion durch.
E-Mail
e.deboer@brainboards.ch

Beschreibung

Ihre Aufgaben
Sie führen ein Team von fünf Personen direkt und 31 Personen insgesamt. Sie vertreten die Vision der Stiftung und ihre Wirkungslogik aktiv und klar nach innen und nach aussen. Den fachlichen Kern Ihres Aufgabenbereiches bilden die Sammlung und Kulturförderung. Sie unterstützen den Leiter Sammlung dabei, diese zum Nutzen der Museumslandschaft weiterzuentwickeln und zu vermitteln. Mit dem Leiter Förderung unterstützen Sie eine lebendige und innovative Kunst- und Kulturlandschaft. Sie sind eine erfahrene und umsichtige Führungsperson, die die Interessen des Bereiches Kultur in der Direktion der Stiftung und ihren Projekten wirksam vertritt und ihre Verzahnung mit den Bereichen Immobilien (Terresta) und Diensten gewährleistet. In Grossprojekten wie dem Neubau campo tragen Sie dazu bei, dass die Vision des Bereiches Kultur ihre bauliche und betriebliche Form sowie wirtschaftliche Nachhaltigkeit findet.

Unsere Anforderungen – das bringen Sie mit
Sie führen Menschen kollaborativ und zwischenmenschlich souverän. Sie kommunizieren klar im Sinne der Stiftung. Sie lassen Ihrem Team den nötigen Raum, damit Ihre Mitarbeiter:innen und Kolleg:innen ihr ganzes Potenzial für die Stiftung entfalten können. Sie pflegen produktive Strukturen und Prozesse und haben den Gestaltungswillen für die konzeptionelle Weiterentwicklung unserer Arbeit. Sie haben ausgewiesene Erfahrung im Thema Kulturerbe bzw. Sammlung und sind in der Museumsszene gut vernetzt. Zudem haben Sie ein waches Interesse für unser Immobilien-Geschäft und das dafür erforderliche betriebswirtschaftliche Verständnis.

Was wir Ihnen bieten
Die SKKG ist eine Organisation im Wandel. Sie strukturiert und bewirtschaftet ihr umfangreiches Erbe mit einem hohen Anspruch an Transparenz, Partizipation, Kreativität, Innovation und Wirkungsorientierung. Die Zusammenarbeitskultur ist von eben diesen Werten geprägt. Die Anstellungskonditionen sind attraktiv und modern.

Sind Sie neugierig und möchten in unserer einzigartigen Stiftung mitwirken? Dann freuen wir uns auf die Zustellung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 08. August 2024.