GESCHÄFTSLEITUNG RESO – TANZNETZWERK SCHWEIZ (80%)

Reso – Tanznetzwerk Schweiz vereint Organisationen und Institutionen, die im Bereich des professionellen Tanzes tätig sind. Als nationales Kompetenzzentrum verfolgt der Verein folgende Ziele: • Entwicklung geeigneter Massnahmen zur Verbesserung der künstlerischen Qualität des Schweizer Tanzschaffens und seiner Verbreitung. • Sensibilisierung eines breiten Publikums für die Vielfalt des Tanzes als künstlerische Ausdrucksform. • Förderung der Zusammenarbeit und des Wissenstransfers zwischen Organisationen, die im Bereich des professionellen Tanzes in der Schweiz tätig sind: Theater und Festivals, regionale Interessensgemeinschaften, Institutionen in den Bereichen Ausbildung, Forschung, Dokumentation und Vermittlung. • Initiierung und Koordination spezifischer Förderinitiativen und Partnerschaftsprojekte auf nationaler Ebene. • Interessensvertretung seiner Mitglieder und im weiteren Sinne der Tanzszene gegenüber Politik und Medien.

Basisinformationen

Institution / Name
Reso - Tanznetzwerk Schweiz
Ansprechperson
Reso - Tanznetzwerk Schweiz
E-Mail
comite@reso.ch

Beschreibung

HAUPTAUFGABEN
Entwicklung und Umsetzung der Vereinsstrategie
• Strategische Entwicklung und Umsetzung von Programmen und Projekten
• Einsatz und Begleitung von Projektleiter·innen und Arbeitsgruppen
Management (Finanzen, Personalwesen, Kommunikation und Fundraising)
• Personalverantwortung und Teamleitung
• Supervision der Vereinsaktivitäten
• Finanzplanung, Controlling, Erstellen von Jahres- und Projektabschlüssen
• Vorbereitung von Vorstandssitzungen und Generalversammlungen und Umsetzung der getroffenen Entscheidungen
Öffentlichkeitsarbeit und Vertretung gegenüber Politik und Medien
• Vertretung der Organisation gegenüber öffentlichen und privaten Partnern
• Medienarbeit

PROFIL
• Fundierte Erfahrung in der Leitung kultureller Projekte
• Langjährige Erfahrung in der Teamleitung
• Sehr gute Kenntnisse der Schweizer Szene der Darstellenden Künste, besonderes Interesse für den Tanz
• Fliessende Deutsch- und Französischkenntnisse, Italienisch- und Englischkenntnisse sind von Vorteil

ERFORDERLICHE KOMPETENZEN
Führungskompetenzen, Flexibilität, Effizienz, Kommunikationsfähigkeit

BEWERBUNG
Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben richten Sie bitte bis zum 25. August 2024 an: comite@reso.ch

Die Bewerbungsgespräche finden am 5. September 2024 in Lausanne statt. Die zweite Runde ist für den 25. September 2024 vorgesehen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.reso.ch