HEK (Haus der Elektronischen Künste)

Verantwortliche/r Kommunikation (60-80%)

16.11.2021 Das HEK (Haus der Elektronischen Künste) in Basel präsentiert zeitgenössische Kunst, die elektronische und digitale Medien als Mittel einsetzt bzw. deren Gebrauch und gesellschaftliche Auswirkungen reflektiert. Mit seiner interdisziplinären Ausrichtung ermöglicht das HEK einer breiten Öffentlichkeit Einblicke in Kunstproduktionen unterschiedlicher Gattungen in der Auseinandersetzung von Kunst, Medien und Technologie. In seinem vielfältigen Programm aus Ausstellungen, Veranstaltungen und Vermittlungsangeboten widmet sich das HEK aktuellen gesellschaftlichen Themen und Fragestellungen sowie technologisch-ästhetischen Entwicklungen.
Wir suchen per 1. Februar 2022 oder nach Vereinbarung eine kompetente, kommunikative und in der Kunst- und Kulturszene gut vernetzte Persönlichkeit.

Dokumentanhang laden

Institution / Name

HEK (Haus der Elektronischen Künste)

Ansprechpartner

Nähere Auskünfte erteilt Dir gerne Sabine Himmelsbach, Direktorin des HEK, Tel. +41 61 331 58 04

Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen sendest Du bitte per E-Mail bis spätestens 15. Dezember 2021 an: barbara.gerber@hek.ch

E-Mail

barbara.gerber@hek.ch