Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz

Eine*n kuratorische*n Mitarbeiter*in Dauerausstellung 60%

17.12.2020 Das Freilichtmuseum Ballenberg beherbergt über 100 historische Wohn- und Wirtschaftsbauten aus allen Landesteilen der Schweiz. Jede erzählt ihre eigene Geschichte. Die Mitarbeitenden zeigen lebendiges Handwerk, unterhalten die Gebäude, pflegen die Felder, Gärten und Tiere im Museum. Sie vermitteln die Geschichte der ländlich-bäuerlichen Schweiz, das Leben und Arbeiten der Menschen in den vergangenen Jahrhunderten. Der Blick auf frühere Lebensformen ist voller Anregungen für die Gegenwart und Zukunft.
Für unser lebendiges Museum suchen wir per 1. März 2021 oder nach Vereinbarung

Eine/n kuratorische/n Mitarbeiter/in Dauerausstellung 60%

Ihre Aufgabe:
Sie sind verantwortlich für die Ausstattung der historischen Gebäude im Freilichtmuseum. Dazu gehören neben landwirtschaftlichen Wohn- und Wirtschaftsbauten auch handwerkliche Gewerbe wie eine Seilerei, Sägerei oder Schmiede sowie verschiedene Werkstätten.

Direkt der Leitung Ausstellung und Sammlung unterstellt, unterstützen Sie diese bei der kontinuierlichen Erneuerung der Dauerausstellung in den historischen Museumsgebäuden. Dabei übernehmen Sie auch Projektleitungen und historische Recherchen für einzelne Hauseinrichtungen und arbeiten eng mit dem Sammlungskurator zusammen. In den bestehenden Einrichtungen schlagen Sie Verbesserungen und Inszenierungen zur sozialen und zeitlichen Verortung vor und setzen diese praktisch um. Zusätzlich bringen Sie Ihr Fachwissen ein, wenn es um die plausible Vermittlung des historischen Handwerks im Museumsgelände geht.

Abhängig von Projekten können die Stellenprozente allenfalls erhöht werden.

Ihr Profil:
Um dieser anspruchsvollen Aufgabenstellung gerecht zu werden, bringen Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem sammlungsrelevanten Fach, z.B. in Geschichte, Kunstgeschichte, Ausstattung oder Bühnenbild mit. Sie fühlen sich sicher in der Datierung und stilistischen Zuordnung von Möbeln und Werkzeugen und sind vertraut mit der Sachkultur der ländlichen Schweiz. Eine museologische Weiterbildung ist von Vorteil.

Sie arbeiten gerne in einem interdisziplinären, lebhaften Umfeld, sind belastbar, teamfähig, umsetzungsstark und anpackend. Eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich. Sie sind sprachgewandt und beherrschen mindestens eine weitere Landessprache sowie Englisch.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Stelle in einem interdisziplinären und vielschichtigen Umfeld, wo Sie sowohl im Museumsgelände unterwegs als auch im Büro tätig sind. Wir unterstützen sachdienliche Weiterbildungen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lohnvorstellungen bis am 31. Januar 2021 an:

Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz
z.Hd. Karin Wenger
Museumsstrasse 100
3858 Hofstetten
karin.wenger@ballenberg.ch

Auskünfte zur Stelle erteilt Ihnen Mirjam Koring (Leiterin Ausstellung und Sammlung), erreichbar ab dem 11. Januar 2021 unter: mirjam.koring@ballenberg.ch oder Tel. 033 952 10 30.

Dokumentanhang laden

Institution / Name

Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz

Ansprechpartner

Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz
z.Hd. Karin Wenger
Museumsstrasse 100
3858 Hofstetten
karin.wenger@ballenberg.ch

E-Mail

karin.wenger@ballenberg.ch