Museum Engiadinais

Museumsleiter/in (60%-100%)

09.07.2020 Das Museum Engiadinais in St. Moritz verfügt über eine exzellente Sammlung zur Wohnkultur im Engadin und seinen angrenzenden Gebieten. Das Gebäude selbst – 1906 von Nicolaus Hartmann eigens für die Sammlung erbaut – ist ein Gesamtkunstwerk und exemplarisch für den Bündner Heimatstil und den Regionalismus in Graubünden und im Engadin. Es wurde in den Jahren 2015/16 umfassend renoviert.

Das Museum sucht infolge Pensionierung der langjährigen Leitung

Museumsleiter/in (60%-100%)

Arbeitsbeginn 1. April 2021 oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
• Sie sind verantwortlich für die operative Führung des Museums.
• Sie pflegen gute Beziehungen zu den Museen und Tourismusanbietern im Tal, zu den regionalen und kantonalen Behörden und zur Öffentlichkeit.

Ihr Profil
• Abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertige Ausbildung
(Geschichte, Ethnologie, Kultur, Kunst, Design, Handwerk)
• Flair als Ausstellungsmacher/in
• Kenntnisse in zeitgemässer Museumspädagogik
• Kenntnisse in der Sammlungsbetreuung und Inventarisierung
• unternehmerische und selbständige Arbeitsweise
• offene, freundliche Persönlichkeit
• flexibel, begeisterungsfähig, kreativ und kommunikativ
• Gute Kenntnisse in Wort und Schrift in Deutsch, Italienisch und Englisch, Arbeitssprache ist Deutsch, Romanischkenntnisse (Puter) erwünscht.
• Gute EDV-Kenntnisse
• Führerausweis Kat. B.

Ihr Arbeitsort liegt inmitten einer der bekanntesten Feriendestinationen –
St. Moritz Engadin.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (E-Mail oder Post)
bis zum 15. August 2020.

Dokumentanhang laden

Institution / Name

Museum Engiadinais

Ansprechpartner

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Patrizia Guggenheim, Stiftungsrätin des Museum Engiadinais, unter T 081 822 13 27 oder 079 821 49 08 gerne zur Verfügung.

Kontakt
Museum Engiadinais
Frau Patrizia Guggenheim
Gassa Varlin 1, 7606 Bondo
guggenheim@varlin.ch

E-Mail

guggenheim@varlin.ch