Sensorium im Rüttihubelbad

Projektausschreibung für eine Kunstausstellung zum Thema "Unbewusste"

26.03.2020 Das Sensorium liegt im Emmental und ist ein Erfahrungsfeld rund um das Thema Sinne. Das Konzept dieses interaktiven Museums beruht auf den Ideen von Hugo Kükelhaus (1900-1984), einem deutschen Philosophen und Pädagogen. An den zahlreichen Stationen des Sensoriums stehen das Entdecken und das Erfahren im Vordergrund. Das Erfahrungsfeld erlaubt es, sich natürlicher Phänomene wie Gleichgewicht, Rhythmus und Formen bewusst zu werden und bringt diese Gross und Klein näher.
Parallel zu unserer jährlichen Ausstellung schlagen wir einem oder mehreren Künstlern vor, ihre Werke zum Thema letztere auszustellen. Im Jahr 2021 wird das entwickelte Thema " Unbewusste" sein. Künstler, Maler, bildende Künstler, Grafikdesigner, Fotografen, ob Sie nun allein, zu zweit oder in Gruppen arbeiten, nutzen die Erfahrung: Unsere jährlich 50.000 Besucher werden Ihre Arbeit entdecken, eine Gelegenheit für Sie, Ihr Universum der Öffentlichkeit zu öffnen.

Bewerbungsschluss: 30. April 2020

Dokumentanhang laden

Institution / Name

Sensorium im Rüttihubelbad

Ansprechpartner

Anne-Sophie Marchal

E-Mail

anne-sophie.marchal@ruettihubelbad.ch