Ethik

Ethische Richtlinien

Die "Ethischen Richtlinien für Museen von ICOM" bilden die Grundlage der professionellen Arbeit von Museen und Museumsfachleuten. Bei der Aufnahme in die Organisation verpflichten sich die Mitglieder, diesen Kodex zu befolgen.

Ethische Richtlinien

Die «Ethischen Richtlinien für Museen von ICOM» wurden vom Internationalen Museumsrat erarbeitet. Sie beinhalten die Berufsethik für Museen, auf die in den ICOM-Statuten Bezug genommen wird. Die «Ethischen Richtlinien» spiegeln Prinzipien wider, die in der internationalen Museumswelt allgemein anerkannt sind. Die Mitgliedschaft bei ICOM und die Zahlung der jährlichen Beiträge an ICOM gelten als Anerkennung der «Ethischen Richtlinien für Museen von ICOM».

ICOM Schweiz, ICOM Deutschland, ICOM Österreich 2010, 32 Seiten


Beziehen

kostenlos
herunterladen [PDF]

CHF 6.00 zzgl. Versandkosten
bestellen

Diese Publikation ist auch zum gleichen Preis bei ICOM Schweiz in Französisch und Italienisch erhältlich

(Spezialpreis für VMS- und ICOM-Schweiz-Mitglieder: CHF 4.00 zzgl. Versandkosten ab 3 Exemplaren)