Schweizer Museumszeitschrift

Museumszeitschrift n° 14

Die Revue der Verbände VMS und ICOM Schweiz hat einen tüchtigen Wandel erfahren – schlanker, bunter und aktueller ist sie geworden.

Schweizer Museumszeitschrift 14

Die neue Schweizer Museumszeitschrift ist ein lebendiges und bildreiches Heft – und nicht monothematisch: Wir blicken darin nach St.Gallen, wo der Jahreskongress 2019 stattfand, in den Senegal, wo mit dem Musée des civilisations noires ein neues, wichtiges Kapitel afrikanischer Museumsgeschichte begann, und ins Tessin, wo wir zwei Mitarbeiterinnen unterschiedlichster Museen an einen Tisch setzten. Zudem zeigen wir in dieser Ausgabe in Bildern, wie es hinter den Kulissen des Fotomuseum Winterthur aussieht. Weiterhin finden Sie Informatives zu einzelnen Häusern, ergänzt mit Amüsantem aus der Welt der Museumsliteratur. Die Zeitschrift wurde vom Zürcher Grafikbüro Hej gestaltet. Übersetzungen der grösseren Artikel finden Sie nachstehend. Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre!

VMS & ICOM Schweiz 2019, 64 Seiten


Beziehen

kostenlos
herunterladen [PDF]


Übersetzungen der einzelnen Artikeln


Glokal – wem gehört das Museum?

Vor dem Fenster Geranien aus Afrika, einheimische Igel im Zoo: Das Globale und das Lokale stehen in einer komplexen Wechselbeziehung und in regem Austausch. Deshalb widmete sich der diesjährige Jahreskongress des VMS und des ICOM Schweiz, der am 22. August in St. Gallen stattfand, dem Glokalen. Die Beiträge deckten überraschende Verbindungen auf und zeigten neue Perspektiven.
Lesen [Deutsch] Lire [Français] Leggere [Italiano]

Global, lokal, total egal?

Der diesjährige Jahreskongress trug das Label «glokal». Ein kurzer Blick in die Geschichte des Begriffs und dessen vielfältige Potenziale für die Museumswelt.
Lesen [Deutsch] Lire [Français] Leggere [Italiano]

Der Schriftsteller und das Tal

Diana Tenconi und Regina Bucher im Austausch über die Herausforderungen der Leitung eines Museums
Lesen [Deutsch] Lire [Français] Leggere [Italiano]

Prangins-Dakar: ein erfolgreicher Austausch

Interview von Laure Eynard über den von ICOM Schweiz, ICOM Senegal, ICOM International und Château de Prangins organisierten Studienaufenthalt.
Lesen [Deutsch] Lire [Français] Leggere [Italiano]

Ein neuer Blick auf die afrikanische Geschichte und Kunst

Das Musée des civilisations noires, welches dieses Jahr eröffnet wurde, möchte dem Erbe schwarzer Kulturen weltweit ein Zuhause zu geben. Die kenyanische Autorin Ciku Kimeria hat das Museum besucht und mit dem Direktor Hamady Bocoum gesprochen.
Lesen [Deutsch] Lire [Français] Leggere [Italiano]

Die Kulturbotschaft 2021–2024: eine Botschaft für alle?

Was beinhaltet die Kulturbotschaft 2021–2024? Wie betrifft sie die mittleren und kleinen Institutionen? Und was können diese gegen die «digitale Kluft» zwischen ihnen und den grösseren Häusern tun? Ein Gespräch mit Stefan Zollinger über die Stellungnahme des VMS zur Vernehmlassung der aktuellen Kulturbotschaft.
Lesen [Deutsch] Lire [Français] Leggere [Italiano]

Chronik

Die Rubrik gibt einen umfassenden und vielfältigen Überblick über Neuerungen und Veränderungen in der Schweizer Museumslandschaft.
Lesen [Deutsch] Lire [Français] Leggere [Italiano]