Ricerca di musei

Lötschentaler Museum

Das Lötschentaler Museum ist ein Ort der Kulturgütererhaltung und der Dokumentation, ein Raum der Begegnung und des Austauschs.
Zu den Sammlungsschwerpunkten gehören Alpwirtschaft und Ackerbau, Alpinismus und Tourismus, Wohnen und Haushalten, Kleidung, Tracht und Textilherstellung, Handwerk, Kunsthandwerk und Volkskunst, Brauchtum (Masken, Herrgottsgrenadiere), Glaube und Kult (Paramente, Volksreligiosität) und regionale Ikonografie (Malerei, Fotografie, Werbung, Plakate).
Die Dauerausstellung führt Sie ein in eine Welt voller Traditionen und Bräuche. Über 100 Holzmasken bieten Ihnen ein lückenloses Panorama der Entwicklung des Maskenwesens im Lötschental vom 19. Jahrhundert bis heute. Auf Ihrem Rundgang treffen Sie auf ein imposantes Bietschhornmodell, auf prächtige Wolldecken, auf eine mittelalterliche Archivtruhe… Sie begegnen Zeugnissen zu Landwirtschaft, Wohnkultur und Bekleidung. Und Sie entdecken die Darstellung von Land und Leuten in Fotografie und Kunst.

Questo museo La riceve nelle seguenti lingue: D/F
Anno di fondazione 1982

Lötschentaler Masken, spätes 20. Jahrhundert
Lötschentaler Masken, spätes 20. Jahrhundert
86 Jahre im Gletscher: Fundstück der Verschollenen von 1926
86 Jahre im Gletscher: Fundstück der Verschollenen von 1926
Werbeplakat von 1949
Werbeplakat von 1949

Esposizioni attuali

Winter

-
Der Winter hat im kollektiven Gedächtnis des Lötschentals, aber auch in dessen Natur- und Kulturlandschaft tiefe Spuren hinterlassen. Doch auch der wirtschaftliche und gesellschaftliche Wandel des Tals lässt sich mit dieser Jahreszeit besonders gut dokumentieren.
Ausstellungsthemen: Winter früher – Schnee als Produktionshemmnis. Der neue Winter – Schnee als Produktionsfaktor. Die weisse Gefahr – Schnee als Bedrohung. Erstarrte Natur – Schnee als Metapher. Klimawandel – Schnee als Mangelware.


L'esposizione è documentata nelle seguenti lingue: D
Le visite guidate hanno luogo nelle seguenti lingue: D/F
Winter
  • Regionali
    Regionali
  • Scienze del folklore ed etnologia
    Scienze del folklore ed etnologia
  • Beni culturali tematici
    Beni culturali tematici

Ubicazione del museo

Museumsweg 1
3917 Kippel

Ubicazione/Arrivo

Museumsweg 1, Bushaltestelle "Kippel Altersheim", Parkhaus Kippel

Aperto

Jun.-Okt.: Di-So 14-17
Jan.-Mär.: Mi, Do, Fr 15-17
Ferner nach Vereinbarung

Ingresso

Erwachsene Fr. 6.-, Kinder Fr. 1.-, Gruppentarife und Vergünstigungen

Contatto

Lötschentaler Museum
Museumsweg 1
3917 Kippel
027 939 18 71 Telefono
info@loetschentalermuseum.ch
http://www.loetschentalermuseum.ch
  • Membro dell'Associazione die musei svizzeri AMS
    Membro dell'Associazione die musei svizzeri AMS
  • Passaporto Musei:le persone in possesso del Passaporto Musei possono entrare gratuitamente.
    Passaporto Musei:le persone in possesso del Passaporto Musei possono entrare gratuitamente.
  • Negozio
    Negozio
  • Molto adatto per i bambini e per le familglie
    Molto adatto per i bambini e per le familglie
  • Accessibile in parte con la sedia a rotelle
    Accessibile in parte con la sedia a rotelle
  • Raggiungibile molto bene con i mezzi di trasporto pubblici
    Raggiungibile molto bene con i mezzi di trasporto pubblici