Ricerca di musei

Kunsthaus Baselland

An der Stadtgrenze zu Basel-Stadt gelegen, nutzt die programmatische Ausrichtung des Kunsthaus Baselland ein dem Standort inhärentes, experimentelles und innovatives Potential. Die Gruppenausstellungen zu Themen gegenwärtiger, gesellschaftlicher Diskurse und aktuelle Fragestellungen der zeitgenössischen Kunst sind ebenso Schwerpunkte wie die Einzelpräsentationen aufstrebender Künstlerinnen und Künstler und nationaler und internationaler Kunstpositionen.

Questo museo La riceve nelle seguenti lingue: D/E
Anno di fondazione 1971

Steiner & Lenzlinger, Jahresaussenprojekt 2021. © zvg
Steiner & Lenzlinger, Jahresaussenprojekt 2021. © zvg

Esposizioni attuali

Nachleuchten. Nachglühen: Videoinstallationen und ihre Wegbereiter

-
Eine Beobachtung der Gegenwart in Realzeit durch neue Medien wie (Hand-)Kamera, Monitor und Rekorder eröffneten seit den 1960er-Jahren Künstler*innen weltweit neue Möglichkeiten. Woraus hat sich diese neue künstlerische Handschrift entwickelt, welche Rolle spielen kinetische Werke, wie haben sich diese weiterentwickelt, was sind die sogenannten Vorläufermedien, und welche Rolle haben hierbei Schweizer Kunstschaffende im Nebeneinander mit internationalen Kolleg*innen eingenommen?

L'esposizione è documentata nelle seguenti lingue: D/E
Le visite guidate hanno luogo nelle seguenti lingue: D/E
Nachleuchten. Nachglühen: Videoinstallationen und ihre Wegbereiter

Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger. Eine Augenübung zur Freude des Hauses

-
Zum achten Mal vergibt das Kunsthaus das grosse Aussenbanner für ein Werk mit einer Präsenz von einem Jahr. Nach Bianca Pedrina (2014), Kilian Rüthemann (2015), Matthias Huber (2016), Daniel Göttin (2017), Vittorio Brodmann (2018), Gina Folly (2019) und Lena Eriksson (2020) wird 2021 das in Langenbruck (BL) wohnhafte und dort arbeitende Künstlerpaar Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger das Projekt realisieren.

L'esposizione è documentata nelle seguenti lingue: D/E
Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger. Eine Augenübung zur Freude des Hauses
  • Arte
    Arte

Ubicazione del museo

St. Jakob-Strasse 170
4132 Muttenz

Ubicazione/Arrivo

Vom Bahnhof SBB: Tram Nr. 8, 10, 11 oder zu Fuss bis Aeschenplatz (1 Station), ab Aeschenplatz Tram 14 Richtung „St. Jakob/Muttenz/Pratteln“ bis Haltestelle „St. Jakob“. Gehen Sie in Fahrtrichtung der Tram, die sie verlassen haben bis Sie eine Brücke überqueren. Das Kunsthaus befindet sich auf der linken Seite.

Aperto

Dienstag bis Sonntag 11—17 Uhr

Ingresso

Regulär: CHF 12.-

Ermässigt: CHF 9.-

Kinder bis 12 Jahre: Freier Einlass

Contatto

Kunsthaus Baselland
St. Jakob-Strasse 170
4132 Muttenz
061 312 83 88 Telefono
061 312 83 89 Fax
office@kunsthausbaselland.ch
http://www.kunsthausbaselland.ch
  • Adatto per i bambini e per le familglie
    Adatto per i bambini e per le familglie
  • Accessibile in parte con la sedia a rotelle
    Accessibile in parte con la sedia a rotelle