Ricerca di musei

Kirchner Museum Davos

Il Kirchner Museum Davos propone ai visitatori un’esperienza unica, quella di poter ammirare le opere dell’artista Ernst Ludwig Kirchner laddove furono realizzate. Davos e suoi dintorni ispirarono all’artista un gran numero di opere significative. Il museo presenta regolarmente diverse parti della sua collezione in allestimenti vari. Inoltre vengono allestite altre mostre di altri maestri dell’epoca classico-moderna nonché di arte contemporanea.

Questo museo La riceve nelle seguenti lingue: D/F/I/E
Anno di fondazione 1982

Aussenansicht
Aussenansicht
Ausstellungsaal
Ausstellungsaal
Ernst Ludwig Kirchner, Reiterin, 1932, Kirchner Museum Davos
Ernst Ludwig Kirchner, Reiterin, 1932, Kirchner Museum Davos

Esposizioni attuali

Mathias Kessler. Staging Nature

-
Der österreichische Künstler Mathias Kessler (*1968) problematisiert in seiner Kunst unsere Auffassung von Natur. Aufgewachsen in einem Skigebiet in den Allgäuer Alpen wurde er früh die Konsequenzen der massiven touristischen Bewirtschaftung der Bergwelt sensibilisiert. Mit spielerischer Raffinesse und Ironie setzt er typische Darstellungsweisen von Natur neu in Szene und bezieht sich dabei auf Kunstgeschichte, Philosophie und ökologische Debatten.

L'esposizione è documentata nelle seguenti lingue: D/F/I/E
Le visite guidate hanno luogo nelle seguenti lingue: D/F/I/E
Mathias Kessler. Staging Nature

Sandro Steudler. Der dritte Fels

-
Mit der Ausstellung "Der dritte Fels" wird eine höchst originelle und komplexe künstlerische Position im und vor dem Kirchner Museum Davos vorgestellt. Denkmodell, virtuelle Plastik, Installation und Lichterlebnis verbinden sich hier zu einer präzisen Setzung, die hervorragend mit der Architektur des Museums korrespondiert. Der »Findling« ist eine begehbare Skulptur aus lichtdurchlässigem Beton. Der Stein ist bewohnbar und könnte auch der Eingang zu einem unterirdischen System sein.

L'esposizione è documentata nelle seguenti lingue: D/F/I/E
Le visite guidate hanno luogo nelle seguenti lingue: D/F/I/E
Sandro Steudler. Der dritte Fels
  • Arte
    Arte

Ubicazione del museo

Promenade 82
7270 Davos Platz

Ubicazione/Arrivo

Mit dem Auto Ab Zürich: Autobahn A3/A13 (grüne Schilder) Richtung Chur bis Landquart, ab Landquart: auf der Kantonsstrasse 28 weiter nach Davos. In Davos auf der Promenade (Hauptstrasse) bis Davos Platz; ca. 300 m nach dem Kongresszentrum links abbiegen (Hinweisschild Parkplatz Kirchner Museum). Der Parkplatz liegt hinter dem Davoser Eisstadion und unterhalb des Museums. Eine Treppe führt hinauf zum Museumseingang. Mit der Bahn Bis Station Davos Dorf oder Davos Platz. Von Davos Dorf mit dem Ortsbus bis zur Busstation Sportzentrum/Kirchner Museum und ca. 50 m zurück laufen vorbei am Kirchner-Park. Ab Bahnhof Davos Platz ca. 10 Minuten zu Fuss. Richtung Rathaus/Postplatz, weiter über die Promenade Richtung Davos Dorf. Nach nach dem Hotel Panorama am Kirchner-Park vorbei. Ihre optimale Verbindung: www.sbb.ch/fahrplan

Aperto

Di-So 11-18 Uhr, Montag geschlossen.
siehe: www.kirchnermuseum.ch

Ingresso

Erwachsene: CHF 12.-
AHV / IV: CHF 10.-
Kinder, Studenten, Lehrlinge: CHF 5.-
Gruppen (mind. 10 Personen): CHF 10.-

Contatto

Kirchner Museum Davos
Ernst Ludwig Kirchner Platz
Promenade 82
7270 Davos Platz
081 410 63 00 Telefono (Museum)
081 410 63 01 Fax (Museum)
info@kirchnermuseum.ch
http://www.kirchnermuseum.ch
  • Membro dell'Associazione die musei svizzeri AMS
    Membro dell'Associazione die musei svizzeri AMS
  • Passaporto Musei:le persone in possesso del Passaporto Musei possono entrare gratuitamente.
    Passaporto Musei:le persone in possesso del Passaporto Musei possono entrare gratuitamente.
  • Possibilità di parcheggio
    Possibilità di parcheggio
  • Negozio
    Negozio
  • Particolarmente adatto per i bambini e per le familglie
    Particolarmente adatto per i bambini e per le familglie
  • Accessibilità totale per i disabili
    Accessibilità totale per i disabili
  • Raggiungibile molto bene con i mezzi di trasporto pubblici
    Raggiungibile molto bene con i mezzi di trasporto pubblici