Ricerca di musei

Museum Heiden

Das Museum Heiden umfasst mehrere Abteilungen.
> Die historische Sammlung präsentiert Dokumente zur Kurortsgeschichte, eine biedermeierliche Wohnmobiliarsammlung, Osterschriften, Gebrauchsgegenstände, Appenzeller Möbelmalerei, Uhren und eine Hausorgel.
> In der naturhistorischen Sammlung können neben Mineralien und Halbedelsteinen viele Tierpräparate vor allem aus Europa, aber auch exotische Tiere studiert werden. > Eine kleine aber feine ethnografische Sammlung aus Indonesien wurde zum Anlass genommen, die Herkunft dieser Objekte zu erforschen. Daraus entstand die Sonderausstellung "Ferne Welten - fremde Schätze": ein Einblick in ein Stück Schweizer Kolonialgeschichte mit überraschenden Perspektiven (mit Buchpublikation) / bis Nov. 2021.
Nebenbei beherbergt das Museum Heiden eine Dokumentation über Carl Böckli, alias Bö (1889-1979), den legendären Karikaturisten des "Nebelspalter". In diesem Archiv sind zahlreiche Original-Karikaturen und -Briefe zu sehen (www.boe-archiv.ch).

Questo museo La riceve nelle seguenti lingue: D
Anno di fondazione 1874

Blick in die lokalhistorische Abteilung
Blick in die lokalhistorische Abteilung
Die Appenzeller Hausorgel von 1770, konzertant einsetzbar
Die Appenzeller Hausorgel von 1770, konzertant einsetzbar
Sonderausstellung
Sonderausstellung "Ferne Welten - fremde Schätze"

Esposizioni attuali

Ferne Welten - fremde Schätze

-
Das Museum Heiden besitzt eine ethnografische Sammlung aus "Niederländisch-Indien" (Indonesien). Die Provenienzforschung zu dieser Sammlung legte vier Biografien von Appenzeller "Indien-Gängern" frei, die im 19. Jahrhundert in Indonesien Geschäfte machten. Ein spannender Themenbogen im Spannungsfeld des "Schweizer Kolonialismus". Mit aufwändiger Publikation.


L'esposizione è documentata nelle seguenti lingue: D
Le visite guidate hanno luogo nelle seguenti lingue: D
Ferne Welten - fremde Schätze
  • Storia
    Storia
  • Scienze naturali
    Scienze naturali

Ubicazione del museo

Kirchplatz 5
9410 Heiden

Ubicazione/Arrivo

Am Kirchplatz 5 (im Postgebäude), gegenüber der reformierten Kirche. Das Museum ist erreichbar mit dem Postauto: von St. Gallen über Eggersriet, von Rheineck, St. Margrethen, Altstätten und von Trogen, oder mit der Rorschach-Heiden-Bergbahn ab Rorschach.

Aperto

COVID-19: Beachten Sie die angepassten Öffnungszeiten: www.museum-heiden.ch
/ REGULÄR: November bis März: Samstag und Sonntag 14 bis 16 Uhr
/ April bis Oktober: Mittwoch bis Sonntag 14 bis 16 Uhr
/ Sonderöffnungen und Führungen jederzeit möglich: info@museum-heiden.ch

Ingresso

Erwachsene: CHF 8.00 / EUR 7.00
Kinder und Jugendliche bis 16: Eintritt frei
(ab Januar 2021)

Contatto

Museum Heiden
Historisch-Antiquarischer Verein Heiden
Kirchplatz 5 Postfach 138
9410 Heiden
079 654 90 67 Telefono
info@museum-heiden.ch
http://www.museum-heiden.ch
  • Membro dell'Associazione die musei svizzeri AMS
    Membro dell'Associazione die musei svizzeri AMS
  • Museumslupe: il museo è registrato presso la
    Museumslupe: il museo è registrato presso la "Museumslupe", la guida digitale per i bambini relativa all’arte ed alla cultura.
  • Possibilità di parcheggio
    Possibilità di parcheggio
  • Negozio
    Negozio
  • Raggiungibile molto bene con i mezzi di trasporto pubblici
    Raggiungibile molto bene con i mezzi di trasporto pubblici