Ricerca di musei

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Das Historische Museum Basel in der Barfüsserkirche zeigt seit 1894 ausgewählte Themen zur Geschichte Basels von der Vorgeschichte bis heute. Einen Schwerpunkt aus der Zeit vor der Reformation bilden kirchliche Kunstwerke, unter welchen der Basler Totentanz und der Basler Münsterschatz zu den Highlights gehören. Im Untergeschoss werden unter dem Leitthema «Wege zur Welterkenntnis» die Basler Wirkteppiche mit den Lebens-und Phantasiewelten des Mittelalters, die Sammlungen der Renaissance- und Barockzeit mit der Kunstkammer als Weltmodell sowie das reiche archäologische Erbe der Region gezeigt. Zu den weiteren kulturgeschichtlichen Höhepunkten zählen das Münzkabinett und die Burgunderbeute.

Questo museo La riceve nelle seguenti lingue: D/F/E
Anno di fondazione 1894

Barfüsserkirche. Foto: Andreas Niemz
Barfüsserkirche. Foto: Andreas Niemz
© Historisches Museum Basel, Philipp Emmel
© Historisches Museum Basel, Philipp Emmel
© Historisches Museum Basel, Natascha Jansen
© Historisches Museum Basel, Natascha Jansen

Esposizioni attuali

Glaubenswelten des Mittelalters

-


L'esposizione è documentata nelle seguenti lingue: D/F/E
Glaubenswelten des Mittelalters

Zeitsprünge – Basler Geschichte in Kürze

-
In Basel leben rund 200‘000 Menschen aus 200 Nationen. Die Stadt bildet das Zentrum einer grossen trinationalen Region, deren Geschichte weit zurückreicht. Die Ausstellung «Zeitsprünge» gibt einen schlaglichtartigen Überblick über Ereignisse und Entwicklungen, welche die Stadt und die Region geprägt haben. Rund hundert Exponate führen durch die Zeit – beginnend bei den frühesten menschlichen Spuren bis zu Dingen der Gegenwart.

L'esposizione è documentata nelle seguenti lingue: D/F/E
Zeitsprünge – Basler Geschichte in Kürze

A visitare tra poco

Staatsfeind – Bruno Manser und der Regenwald

-

Dettagli

Der Basler Bruno Manser (1954–2005) war zu Lebzeiten der bekannteste Schweizer Umwelt- und Menschenrechtsaktivist. Er widmete seine Aufklärungsarbeit unter anderem der Menschenrechtslage in Malaysia. Manser wurde von der malaiischen Regierung zum Staatsfeind erklärt und stand unter Einreiseverbot. Trotzdem reiste er im Mai 2000 nochmals zu den Penan und ist seither verschollen.
Die kleine Präsentation ist eine Kooperation mit dem Bruno Manser Fonds und dem Museum der Kulturen Basel.


L'esposizione è documentata nelle seguenti lingue: D/F/E
Le visite guidate hanno luogo nelle seguenti lingue: D
Staatsfeind – Bruno Manser und der Regenwald

Gold & Ruhm – Geschenke für die Ewigkeit

-

Dettagli

Anlässlich des 1000-jährigen Jubiläums der Weihe des Basler Münsters, die im Herbst 1019 in Gegenwart von Kaiser Heinrich II. stattfand, zeigt das Historische Museum Basel die Sonderausstellung «Gold & Ruhm – Geschenke für die Ewigkeit» im Kunstmuseum Basel.
Die grosse Schau breitet ein kulturhistorisches Panorama aus, das die Herrschaft und Kultur des letzten ottonischen Kaisers multiperspektivisch erschliesst.

L'esposizione è documentata nelle seguenti lingue: D/F/E
Le visite guidate hanno luogo nelle seguenti lingue: D/F/E
Gold & Ruhm – Geschenke für die Ewigkeit

Übermensch – Friedrich Nietzsche und die Folgen

-

Dettagli

Anlässlich seines 175. Geburtstags und zum 150. Jubiläum seiner Berufung an die Basler Universität bietet die Ausstellung einen eindrucksvollen Einblick in das wechselvolle Dasein und die epochemachenden Gedanken des einflussreichsten und radikalsten Philosophen der Moderne. Seine Wirkungen auf Philosophie, Wissenschaft und Populärkultur sind bis in unsere Tage spürbar und werden anschaulich präsentiert.

L'esposizione è documentata nelle seguenti lingue: D/F/E
Le visite guidate hanno luogo nelle seguenti lingue: D/E
Übermensch – Friedrich Nietzsche und die Folgen
  • Storia
    Storia
  • Archeologia
    Archeologia

Ubicazione del museo

Barfüsserplatz 7
4051 Basel

Ubicazione/Arrivo

Barfüsserplatz 7, 4051 Basel. Tram 3, 6, 8, 11, 14, 15, 16, 17 bis Barfüsserplatz, Tram 6, 10, 16, 17 bis Theater

Aperto

Di–So 10–17 Uhr

Ingresso

CHF 15.–; reduziert CHF 8.–*.
Kombi-Ticket für Barfüsserkirche, Haus zum Kirschgarten und Musikmuseum: CHF 20.– / CHF 10.–*
*Personen unter 20 Jahren und / oder in Ausbildung bis 30
Kinder bis 13 Jahre gratis
Bei Sonderausstellungen gelten spezielle Tarife und Bedingungen.

Contatto

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche
Steinberg 4 Postfach
4001 Basel
061 205 86 00 Telefono (Historisches Museum Basel)
historisches.museum@bs.ch
http://www.barfuesserkirche.ch
  • Membro dell'Associazione die musei svizzeri AMS
    Membro dell'Associazione die musei svizzeri AMS
  • Passaporto Musei:le persone in possesso del Passaporto Musei possono entrare gratuitamente.
    Passaporto Musei:le persone in possesso del Passaporto Musei possono entrare gratuitamente.
  • Negozio
    Negozio
  • Molto adatto per i bambini e per le familglie
    Molto adatto per i bambini e per le familglie
  • Accessibile in parte con la sedia a rotelle
    Accessibile in parte con la sedia a rotelle
  • Raggiungibile molto bene con i mezzi di trasporto pubblici
    Raggiungibile molto bene con i mezzi di trasporto pubblici