Ricerca di musei

Abegg-Stiftung

Das von Werner und Margaret Abegg gegründete Institut sammelt, erforscht und restauriert textile Schätze. Die hauseigene Textilsammlung umfasst Gewebe vom 4. Jahrhundert vor Christus bis um 1800. Zu den Highlights in der Dauerausstellung gehören grossformatige Wandbehänge der Spätantike, zentralasiatische Kaftane des 8. und 9. Jahrhunderts, Seidengewänder der chinesischen Liao-Dynastie sowie europäische Stoffe und Kirchengewänder vom 12. bis 18. Jahrhundert. Kostbare Tafelmalereien, Skulpturen und Goldschmiedearbeiten ergänzen die Präsentation. Jährliche Sonderausstellungen widmen sich immer wieder neuen Themen der Textilkunst.
Die Villa Abegg, 1966–1969 im Stil des oberitalienischen Barock erbaut, ist mit originalen historischen Wandverkleidungen, Möbeln und Kunstwerken von der Renaissance bis zum Rokoko ausgestattet.

Questo museo La riceve nelle seguenti lingue: D/F/E
Anno di fondazione 1967

Zwei Kostüme des 18. Jahrhunderts in der Dauerausstellung
Zwei Kostüme des 18. Jahrhunderts in der Dauerausstellung
Samtgewebe mit Goldbroschierung, Italien, 15. Jahrhundert
Samtgewebe mit Goldbroschierung, Italien, 15. Jahrhundert
Wollenes Kinderhemd, Östl. Zentralasien, 4.–2. Jh. v. Chr.
Wollenes Kinderhemd, Östl. Zentralasien, 4.–2. Jh. v. Chr.

Esposizioni attuali

I piaceri della tavola -Antichi damaschi di lino

-
Gemusterte Tischwäsche aus weissem Leinendamast gehört seit dem 16. Jahrhundert zur Ausstattung der festlichen Tafel. In die Tischtücher, Servietten und Handtücher wurden kunstvolle Bildkompositionen gewebt. Sie zeigen historische Szenen, mythologische und biblische Darstellungen sowie Motive der Seefahrt. Die Ausstellung widmet sich historischer Tafelwäsche aus den Niederlanden und erläutert ihre Herstellung und Verwendung.

L'esposizione è documentata nelle seguenti lingue: D/F
Le visite guidate hanno luogo nelle seguenti lingue: D/F/E
I piaceri della tavola -Antichi damaschi di lino
  • Arte
    Arte

Ubicazione del museo

Werner Abeggstrasse 67
3132 Riggisberg

Ubicazione/Arrivo

Nordöstlich des Dorfes

Aperto

25. April bis 7. November 2021
täglich 14.00 bis 17.30 Uhr

Ingresso

Erwachsene CHF 10.--
AHV-BezügerInnen CHF 5.--
Schulen, Studierende und begleitete Kinder bis 16 Jahre gratis


Contatto

Abegg-Stiftung
Werner Abeggstrasse 67
3132 Riggisberg
031 808 12 01 Telefono
031 808 12 00 Fax
info@abegg-stiftung.ch
http://www.abegg-stiftung.ch
  • Membro dell'Associazione die musei svizzeri AMS
    Membro dell'Associazione die musei svizzeri AMS
  • Passaporto Musei:le persone in possesso del Passaporto Musei possono entrare gratuitamente.
    Passaporto Musei:le persone in possesso del Passaporto Musei possono entrare gratuitamente.
  • Possibilità di parcheggio
    Possibilità di parcheggio
  • Negozio
    Negozio
  • Accessibilità totale per i disabili
    Accessibilità totale per i disabili
  • Raggiungibile molto bene con i mezzi di trasporto pubblici
    Raggiungibile molto bene con i mezzi di trasporto pubblici