RECHERCHE DE MUSÉES

Stadtmuseum Rapperswil-Jona

Der markante Bau mit der perforierten Fassade aus Baubronze ist seit 2012 das Markenzeichen des Museums. Er dient als Eingangsfoyer und verbindet das Breny-Haus von 1492 mit dem mächtigen Wohnturm. Im Innern überzeugen der Neubau durch seine raffinierte Lichtführung und die Altbauten durch ihre stimmungsvollen Räume.
Eine gänzlich neu konzipierte Ausstellung thematisiert die wechselvolle Geschichte der Stadt Rapperswil-Jona: Stadtentwicklung und herrschaftliche Wohnformen, Goldschmiedekunst, Kriegsgeschichten, Industrialisierung, Tourismus und Zirkus Knie – die Themenvielfalt ist gross.
Sehr kostbare und ganz einfache Objekte lassen die Lebenswelt der Menschen vergangener Epochen auferstehen. Film- und Audiostationen schaffen unterhaltend Bezüge zur Gegenwart. Und zwischendurch lohnt immer wieder ein Blick aus den Fenstern über die Altstadt und den Zürichsee. Das Stadtmuseum richtet sich an ein breites Publikum, an Familien, Schulen, Touristinnen, Touristen und Kulturinteressierte.

Ce musée vous accueille dans les langues suivantes: D/E
Ouverture 1943

Breny-Haus (1492),
Breny-Haus (1492), "Janus" (2011), Wohnturm (1355)
Gotischer Festsaal mit Wandbemalung im Breny-Haus
Gotischer Festsaal mit Wandbemalung im Breny-Haus

Exposition(s) en cours

Brückenschlag

-
Der Seedamm bei Rapperswil wird heute vor allem als Verkehrsproblem wahrgenommen. Kaum bekannt ist hingegen seine lange und spannende Geschichte: Stege sind schon in der Bronzezeit nachgewiesen. Im Spätmittelalter wird eine feste Holzbrücke erbaut, die schliesslich 1878 dem Damm weicht, einem Symbol der Industrialisierung.
Die Ausstellung erzählt anhand von Bildern, Filmen und Texten die wechselvolle Geschichte dieses aussergewöhnlichen Brückenschlags.

Les documents de l'exposition sont disponibles dans les langues suivantes: D
Des visites guidées ont lieu dans les langues suivantes: D
Brückenschlag
  • Regionaux
    Regionaux
  • Histoire
    Histoire
  • Patrimoine culturel thématique
    Patrimoine culturel thématique

Adresse du musée

Herrenberg 40
8640 Rapperswil SG

Situation / Plan d'accès

5 Gehminuten vom Bahnhof SBB, nahe Schloss und Stadtkirche

Ouvert

Mittwoch bis Freitag: 14 bis 17 Uhr
Samstag / Sonntag: 11 bis 17 Uhr
Kinder bis 16 Jahre: gratis
Für Gruppen auch ausserhalb der Öffnungszeiten

Entrée

Eintritt: CHF 6.00
Reduziert: CHF 5.00

Contact

Stadtmuseum Rapperswil-Jona
Herrenberg 30 / 40
8640 Rapperswil SG
055 225 79 16 Téléphone (Empfang)
055 225 79 15 Téléphone (Büro Museumsleitung)
stadtmuseum@ogrj.ch
http://www.stadtmuseum-rapperswil-jona.ch
  • Membre AMS: le musée fait partie de l’Association des musées suisses.
    Membre AMS: le musée fait partie de l’Association des musées suisses.
  • Passeport Musées: les détenteurs d’un Passeport Musées ont l’entrée gratuite.
    Passeport Musées: les détenteurs d’un Passeport Musées ont l’entrée gratuite.
  • Museumslupe: le musée est recensé dans Museumslupe, le guide pour enfants de la culture et des musées en ligne.
    Museumslupe: le musée est recensé dans Museumslupe, le guide pour enfants de la culture et des musées en ligne.
  • Cafétéria
    Cafétéria
  • Boutique
    Boutique
  • Idéal pour les familles avec enfants
    Idéal pour les familles avec enfants
  • Partiellement accessible en fauteuil roulant
    Partiellement accessible en fauteuil roulant
  • Très facilement accessible en transports publics
    Très facilement accessible en transports publics