RECHERCHE DE MUSÉES

Natur-Museum Luzern

Das Natur-Museum Luzern ist ein attraktives und lebendiges naturkundliches Museum zum Anfassen. Auf drei Stockwerken werden verschiedene Bereiche der belebten und unbelebten Natur erklärt. Die Dauerausstellung "Erdwissenschaften" führt in die Grundlagen der Erdgeschichte ein und zeigt die Entwicklung der Zentralschweizer Landschaft vom Urmeer zu den Alpen. In der Dauerausstellung "Biologie" wird die regionale Tier- und Pflanzenwelt vorgestellt. Die Ausstellung "Wunderwelt Insekten" präsentiert die unglaubliche Vielfalt der Insekten mit ausgesuchten Stücken aus der Sammlung des verstorbenen Ebikoner Insektenforschers Walter Linsenmaier.
Halbjährlich wechselnde Sonderausstellung vermitteln vertiefte Einblicke in verschiedene Naturthemen.

Ce musée vous accueille dans les langues suivantes: D
Ouverture 1978

Natur begreifen: Ausstellung
Natur begreifen: Ausstellung "Biologie"
Blick in die Ausstellung
Blick in die Ausstellung "Wunderwelt Insekten"
Dauerausstellung
Dauerausstellung "Erdwissenschaften"

Exposition(s) en cours

Stadtwildtiere – unsere wilden Nachbarn

-
Nicht nur Menschen leben in der Stadt. Gärten, Mauerritzen, Kanalschächte, Baumkronen, Flachdächer, Abfälle bieten eine Fülle von günstigen Lebensraumbedingungen für eine Vielzahl von Wildtieren. Diese haben in der Stadt eine zweite Heimat gefunden.

Les documents de l'exposition sont disponibles dans les langues suivantes: D
Des visites guidées ont lieu dans les langues suivantes: D
Stadtwildtiere – unsere wilden Nachbarn

Zauneidechse. Alles in Ordnung?

-
Die Zauneidechse lebt meist im Verborgenen, in Kleinstrukturen. Doch: Diese steht auf der Roten Liste bedrohter Tierarten. In einem grossen Artenförderprojekt gibt die Albert Koechlin Stiftung Gegensteuer und ruft auch die Bevölkerung zur Mithilfe auf.

Les documents de l'exposition sont disponibles dans les langues suivantes: D
Des visites guidées ont lieu dans les langues suivantes: D
Zauneidechse. Alles in Ordnung?
  • Sciences naturelles
    Sciences naturelles

Adresse du musée

Kasernenplatz 6
6003 Luzern

Situation / Plan d'accès

Das Natur-Museum Luzern liegt am Kasernenplatz, unmittelbar am linken Reuss-Ufer beim Brückenkopf der Spreuerbrücke (2. Holzbrücke vom See her). Sie erreichen uns vom Bahnhof zu Fuss entlang der Reuss (ca. 10 Min.) oder mit dem VBL-Bus Linie 2, 9, 12 oder 18 bis Kasernenplatz. Gleich schräg vis à vis vom Museum befinden sich die Ausfahrt «Luzern Zentrum» der Autobahn A2 (Richtung Gotthard) und das «Parkhaus Altstadt».

Ouvert

Di-So 10-17
An Feiertagen auch montags geöffnet

Entrée

Erwachsene: CHF 10.-
AHV, Studenten, Lehrlinge, Touristen mit Gästekarte: CHF 8.-
Kinder und Jugendliche (6 bis 16 Jahre): CHF 3.-
Mitglieder Museumsverein, Schulklassen Kanton Luzern: Eintritt frei

Reduzierte Gruppenpreise: ab 10 Personen

Contact

Natur-Museum Luzern
Kasernenplatz 6
6003 Luzern
041 228 54 11 Téléphone (Museum)
naturmuseum@lu.ch
http://www.naturmuseum.ch
  • Recommandation EMF: le musée a été distingué par le European Museum Forum.
    Recommandation EMF: le musée a été distingué par le European Museum Forum.
  • Membre AMS: le musée fait partie de l’Association des musées suisses.
    Membre AMS: le musée fait partie de l’Association des musées suisses.
  • Passeport Musées: les détenteurs d’un Passeport Musées ont l’entrée gratuite.
    Passeport Musées: les détenteurs d’un Passeport Musées ont l’entrée gratuite.
  • Boutique
    Boutique
  • Très adapté aux familles avec enfants
    Très adapté aux familles avec enfants
  • Entièrement accessible en fauteuil roulant
    Entièrement accessible en fauteuil roulant
  • Très facilement accessible en transports publics
    Très facilement accessible en transports publics
  • Journée des musées: le musée organise un événement spécial dans le cadre de la Journée des musées
    Journée des musées: le musée organise un événement spécial dans le cadre de la Journée des musées