RECHERCHE DE MUSÉES

Museum im Bellpark

Das Museum im Bellpark ist seit 1991 in der ehemaligen Villa «Florida» eingerichtet, die 1911 vom international tätigen Hotelarchitekten Emil Vogt erbaut wurde. Das Museum im Bellpark veranstaltet pro Jahr fünf Wechselausstellungen zu den Bereichen Kunst, Fotografie und Geschichte. Es führt ein ortsgeschichtliches Archiv und baut eine Sammlung mit Schweizer Zeichnungen auf. Ausstellungen und Veranstaltungen, Bibliothek und Cafeteria machen dieses Museum zu einem Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches.

Ce musée vous accueille dans les langues suivantes: D
Ouverture 1991

Museum im Bellpark Kriens
Museum im Bellpark Kriens

Exposition(s) en cours

Emil Kreis. Bilder aus dem Fotoarchiv des ersten Krienser Fotografen

-
Emil Kreis gehört zu den bedeutendsten Industriefotografen der Region Luzern um 1900 und hat als erster Fotograf mit eigenem Atelier die Menschen in Kriens mit seiner Kamera festgehalte. Parallel zu seinen hauptberuflichen Aktivitäten porträtierte er in seinem Fotostudio im Neuquartier grosse Teile der damaligen Krienser Bevölkerung. Seine Ansichten sind unschätzbare historische Dokumente des Krienser Dorflebens von damals.
www.bellpark.ch

Les documents de l'exposition sont disponibles dans les langues suivantes: D
Des visites guidées ont lieu dans les langues suivantes: D
Emil Kreis. Bilder aus dem Fotoarchiv des ersten Krienser Fotografen

Bruno Murer. In Augen blicken

-
Mit der Ausstellung würdigt das Museum im Bellpark das langjährige und eigenständige Schaffen des Künstlers Bruno Murer (1949-2019). Seit den 1980er Jahren arbeitete er konsequent und unbeirrt an einem vielschichtigen Werkkosmos. Zum ersten Mal werden in dieser Ausstellung Arbeiten aus verschiedenen Schaffensperioden zusammengeführt.

www.bellpark.ch

Les documents de l'exposition sont disponibles dans les langues suivantes: D
Des visites guidées ont lieu dans les langues suivantes: D
Bruno Murer.  In Augen blicken
  • Regionaux
    Regionaux
  • Art
    Art
  • Histoire
    Histoire

Adresse du musée

Luzernerstrasse 21
6011 Kriens

Situation / Plan d'accès

Buslinie 1 Kriens/Obernau, Haltestelle Hofmatt-Bellpark, direkt vor dem Museum. Parkhaus beim Einkaufszentrum Hofmatt. Vis a vis Museum.

Ouvert

Mi-Fr 14-17; Sa, So 11-17
Ferner nach Vereinbarung

Entrée

Einzeleintritt: CHF 10.- / 8.-
Familie: CHF 20.-
Gruppe (ab 8 Personen): CHF 8.- pro Person
Schulklassen von Kriens: Eintritt frei
Schulklassen und Studentengruppen ermässigter Eintritt

Contact

Museum im Bellpark
Luzernerstrasse 21 Postfach 1280
6011 Kriens
041 310 33 81 Téléphone (Museum)
041 310 93 81 Fax (Museum)
museum@bellpark.ch
http://www.bellpark.ch
  • Membre AMS: le musée fait partie de l’Association des musées suisses.
    Membre AMS: le musée fait partie de l’Association des musées suisses.
  • Passeport Musées: les détenteurs d’un Passeport Musées ont l’entrée gratuite.
    Passeport Musées: les détenteurs d’un Passeport Musées ont l’entrée gratuite.
  • Cafétéria
    Cafétéria
  • Boutique
    Boutique
  • Adapté aux familles avec enfants
    Adapté aux familles avec enfants
  • Entièrement accessible en fauteuil roulant
    Entièrement accessible en fauteuil roulant
  • Très facilement accessible en transports publics
    Très facilement accessible en transports publics