RECHERCHE DE MUSÉES

Kunstmuseum Luzern

Mit ambitionierten internationalen Wechselausstellungen positioniert sich das Kunstmuseum Luzern unter den bedeutendsten Schweizer Kunstmuseen. Wichtige Positionen der zeitgenössischen Kunst werden engagiert und konsequent gezeigt. Sorgfältige Präsentationen der Sammlung leisten einen Beitrag zur kulturellen Identität der Zentralschweiz. Vernetzt mit anderen Institutionen, interessiert an gesellschaftlichen Anliegen und offen für ein breites Publikum trägt das Kunstmuseum Luzern zur Ausstrahlung der gesamten Region bei. Als Institution von mittlerer Grösse fokussiert die Sammlung auf Schweizer Kunst von der Renaissance bis zur Gegenwart, welche in Sammlungsschwerpunkten präsentiert wird. Seit den 1970er Jahren werden aus den internationalen Wechselausstellungen auch Werke angekauft. Diese Werke in der Sammlung spiegeln die bis heute international, avantgardistisch und zeitgenössisch ausgerichtete Ausstellungstätigkeit des Kunstmuseums.

Ce musée vous accueille dans les langues suivantes: D/E
Ouverture 1933

Kunstmuseum Luzern, Fassade, Foto: Stefano Schröter
Kunstmuseum Luzern, Fassade, Foto: Stefano Schröter
Kunstmuseum Luzern, Innenansicht Architektur
Kunstmuseum Luzern, Innenansicht Architektur
Ausstellungsansicht Kunstmuseum Luzern, Foto: Georg Anderhub
Ausstellungsansicht Kunstmuseum Luzern, Foto: Georg Anderhub

Exposition(s) en cours

Karneval der Tiere. Aus der Sammlung des Kunstmuseums

-
2018 kommen Pferde, Kühe und Ziegen, Löwen und Tiger, Adler und Auerhähne, aber auch Kentauren und Drachen ins Kunstmuseum. Die Werke widerspiegeln unser Verhältnis zur Tierwelt in seiner ganzen widersprüchlichen Breite.

Les documents de l'exposition sont disponibles dans les langues suivantes: D
Des visites guidées ont lieu dans les langues suivantes: D
Karneval der Tiere. Aus der Sammlung des Kunstmuseums

Erwin Wurm. Peace & Plenty

-
Für «Peace & Plenty» hat Erwin Wurm über 600 Zeichnungen geschaffen, die seinen ganzen Werkkosmos umfassen: Werkideen, «One Minute Sculptures», Porträts von Künstlerfreundinnen und -freunde und unzählige Selbstporträts.

Les documents de l'exposition sont disponibles dans les langues suivantes: D
Des visites guidées ont lieu dans les langues suivantes: D
Erwin Wurm. Peace & Plenty

À venir

Claude Sandoz. Ab auf die Insel!

-

Plus

Was passiert, wenn Kunstschaffende sich fern von der Zivilisation an ihrem Werk arbeiten? «Ab auf die Insel!» thematisierte diese Frage ausgehend von Claude Sandoz’ überbordendem Werk zur Karibikinsel St. Lucia.

Les documents de l'exposition sont disponibles dans les langues suivantes: D
Des visites guidées ont lieu dans les langues suivantes: D
Claude Sandoz. Ab auf die Insel!
  • Art
    Art

Adresse du musée

Europaplatz 1
6002 Luzern

Situation / Plan d'accès

Wir befinden uns zwischen Himmel und Erde, im 4 Stock des von Jean Nouvel erbauten Kultur- und Kongresszentrum KKL Luzern, direkt beim Bahnhof und See.

Ouvert

Di-So 11-18; Mi 11-20

Entrée

Erwachsene: CHF 15.-
Jugendliche (bis 16 Jahre); Studierende mit Ausweis: CHF 6.-
Kinder (bis 6 Jahre): Eintritt frei
Reduziert (AHV / Gästekarte Luzern Tourismus): CHF 12.-
Gruppen ab 10 Pers.: CHF 12.- pro Person

Familien:
1 Erwachsener plus Kinder: CHF 21.-
2 Erwachsene plus Kinder: CHF 30.-

Contact

Kunstmuseum Luzern
Europaplatz 1
6002 Luzern
041 226 78 00 Téléphone (Kunstmuseum)
041 226 78 01 Fax (Kunstmuseum)
info@kunstmuseumluzern.ch
http://www.kunstmuseumluzern.ch
  • Membre AMS: le musée fait partie de l’Association des musées suisses.
    Membre AMS: le musée fait partie de l’Association des musées suisses.
  • Passeport Musées: les détenteurs d’un Passeport Musées ont l’entrée gratuite.
    Passeport Musées: les détenteurs d’un Passeport Musées ont l’entrée gratuite.
  • Possibilités de stationnement
    Possibilités de stationnement
  • Cafétéria
    Cafétéria
  • Restaurant
    Restaurant
  • Boutique
    Boutique
  • Très adapté aux familles avec enfants
    Très adapté aux familles avec enfants
  • Entièrement accessible en fauteuil roulant
    Entièrement accessible en fauteuil roulant
  • Très facilement accessible en transports publics
    Très facilement accessible en transports publics