RECHERCHE DE MUSÉES

Hexenmuseum Schweiz

Die Ausstellung bietet Einblicke in die Geschichte der Hexen vom Mittelalter bis in die heutige Zeit. Sie stellt die Hexenprozesse in der Schweiz und in Europa vor und beleuchtet deren Auswirkungen. Dazu gehören die Präsentation der Ergebnisse der intensiven Forschung zu den noch vorhandenen Prozessakten in Schweizer Archiven sowie die Darstellung aller Aspekte, die zur Bezeichnung «Hexe» gehört haben und heute noch gehören.
Die Ausstellung öffnet ein Fenster in die Geschichte des Schweizer Volks- und Aberglaubens, sie erzählt Sagen und belebt das Brauchtum unserer Vorfahren, sie erklärt die Nutzung von Amulett- und Hexenpflanzen und den unkonventionellen Heilmethoden des Altertums, und sie gibt Einblick in die Welt von Divination und Mantik. 10 Räume mit über 1'200 Exponaten im malerischen Schloss Liebegg Diesbachhaus. Beschilderter Hexen-Kräutergarten auf der Terrasse.

Ce musée vous accueille dans les langues suivantes: D/F/I/E
Gegen Voranmeldung Führungen in verschiedenen Sprachen möglich
Ouverture 2009

Entrée
Entrée
Magie et Amulettes
Magie et Amulettes
Polytheismus
Polytheismus

Exposition(s) en cours

Buch- & Sonder- Ausstellung Magische Bücher der Antike bis heute.

-
Keine Bücher wurden mehr gefürchtet als Zauberbücher, und keine Bücher wurden mehr geschätzt und verehrt.

Wir zeigen in der Sonderausstellung die Geschichte magischer Bücher, in vielen faszinierenden Formen, die diese überholten Bücher angenommen haben, und genau das, was diese Bücher enthielten!

Les documents de l'exposition sont disponibles dans les langues suivantes: D/E
Des visites guidées ont lieu dans les langues suivantes: D/E
Daten für öffentliche Führungen folgen
Buch- & Sonder- Ausstellung Magische Bücher der Antike bis heute.
  • Patrimoine culturel thématique
    Patrimoine culturel thématique
  • Folklore et ethnologie
    Folklore et ethnologie

Adresse du musée

Schloss Liebegg, Liebegg 2
5722 Gränichen

Situation / Plan d'accès

Das Schloss Liebegg liegt ausserhalb Gränichen, Richtung Unterkulm auf dem Hügel. Bitte den offiziellen Schlossparkplatz benutzen, kleiner Fussmarsch aufs Schloss. Zugstation Bleien von Aarau oder Menziken her kommend.

Ouvert

Mi 13-17h; Do 13-17h; jeden 1. und 3. So im Monat 13-17h; Vollmond- Leermondnacht 19:30-23h- Aktuelle Daten siehe Webseite
Führungen nach Vereinbarung

Entrée

Erwachsene: CHF 15.-
Jugendliche (11 bis 16 Jahre): CHF 10.--
Senioren und Studenten mit Ausweis CH 13.--
Kultur Legi Erwachsene CHF 8.00
Kultur Legi Kinder CHF 5.00

Contact

Hexenmuseum Schweiz
Schloss Liebegg
Liebegg 2
5722 Gränichen
062 897 39 09 Téléphone (während Öffnungszeiten)
info@hexenmuseum.ch
http://www.hexenmuseum.ch
  • Membre AMS: le musée fait partie de l’Association des musées suisses.
    Membre AMS: le musée fait partie de l’Association des musées suisses.
  • Possibilités de stationnement
    Possibilités de stationnement
  • Cafétéria
    Cafétéria
  • Boutique
    Boutique
  • Adapté aux familles avec enfants
    Adapté aux familles avec enfants
  • Partiellement accessible en fauteuil roulant
    Partiellement accessible en fauteuil roulant
  • Accessible par les transports publics
    Accessible par les transports publics
  • Journée des musées: le musée organise un événement spécial dans le cadre de la Journée des musées
    Journée des musées: le musée organise un événement spécial dans le cadre de la Journée des musées