Museum finder

Kunstmuseum Olten

Das Kunstmuseum Olten geht zurück auf eine Kollektion von Werken des in Olten geborenen politischen Zeichners und Karikaturisten Martin Disteli (1802-1844). Es wurde 1905 eröffnet und beherbergt heute eine bedeutende Sammlung moderner und zeitgenössischer Schweizer Kunst. Neben Arbeiten von regionalen Kunstschaffenden umfasst sie hochkarätige Werke von Vertreterinnen und Vertretern der Avantgarden des 19. und 20. Jhs. sowie ausgesuchte zeitgenössische Positionen.
Am Rand der malerischen Oltener Altstadt bilden Kunst-, Natur- und Historisches Museum und der Ausstellungsraum des Kunstvereins ein lebendiges, kulturelles Zentrum. Die Museumsräume im ehemaligen Wohn- und Geschäftshaus haben einen unverwechselbaren Charme. Auf zwei Etagen präsentiert das Kunstmuseum Sonderausstellungen: Thematische Gruppenschauen alternieren mit Retrospektiven und Einzelausstellungen. Permanent gezeigt werden das Disteli-Kabinett sowie eine Auswahl von Werken aus der Sammlung in variierender Zusammensetzung.

This museum greets you in the following languages: D
Opening 1905

Giovanni Giacometti: Annetta, 1903
Giovanni Giacometti: Annetta, 1903
Christian Rothacher: Wolke, 1981
Christian Rothacher: Wolke, 1981
Martin Disteli: Hugis Sturz auf dem Rottalgletscher, 1830
Martin Disteli: Hugis Sturz auf dem Rottalgletscher, 1830

Current exhibitions

Das "Kuratierte Kunstkabinett" von StudioK3

-
Das von der Künstler-Kuratorin Clare Goodwin initiierte Zürcher Projekt StudioK3 ist seit Ende November 2020 für ein ganzes Jahr nach Olten ins Kunstmuseum gezogen.
Dort wurde im Eingangsbereich ein "Kuratiertes Kunstkabinet" eingerichtet.
Das während des Lockdowns im März 2020 initiierte Projekt gibt eingeladenen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, ihre Werke trotz der erschwerten Bedingungen analog zu präsentieren und über die digitale Plattform zu verkaufen.

The exhibition is documented in the following languages: D
Das

Iwan Baan. African Light und Daniela Keiser London - Being in the Library

-
Fotografie - Architektur - Kunst.
Im Zentrum des Interesses von Iwan Baan wie Daniela Keiser stehen die Menschen, ihr Verhältnis zum Raum und zur Architektur, ihre Möglichkeiten, Räume zu nutzen, darin zu interagieren und sie zu gestalten.
Beide untersuchen mit unterschiedlichen Strategien die Art und Weise, wie gebaute Welten auf die Menschen einwirken und wie Architektur Sein und Empfinden zu beeinflussen vermag.

Foto: Daniela Keiser (*1963), Library-Idea Store, Whitechapel Road, 2017-2020

The exhibition is documented in the following languages: D
Guided tours are offered in the following languages: D
Iwan Baan. African Light und Daniela Keiser London - Being in the Library

Next exhibition(s)

Schatzkammer Sammlung

-

More

Partizipatives Ausstellungsprojekt

The exhibition is documented in the following languages: D
Guided tours are offered in the following languages: D

37. Jahresausstellung der Solothurner Künstler*innen

-

More

Ausstellung des Kunstvereins Olten mit einer Tagung zum Thema Künstlernachlässe

The exhibition is documented in the following languages: D
Guided tours are offered in the following languages: D
  • Art
    Art

Location of the museum

Kirchgasse 8
4600 Olten

Location/directions

Kirchgasse 8

Open

Di-Fr 12-17; Sa, So 10-17

Admission

Erwachsene: CHF 7.-
Reduziert (AHV, IV, Studierende, Schüler): CHF 4.-

Contact

Kunstmuseum Olten
Kirchgasse 8
4600 Olten
062 212 86 76 Telephone (Museum)
info@kunstmuseumolten.ch
http://www.kunstmuseumolten.ch
  • Member of the Swiss Museums Association.
    Member of the Swiss Museums Association.
  • Museum pass: holders of the Swiss museum pass have free admission.
    Museum pass: holders of the Swiss museum pass have free admission.
  • Museumslupe: the museum has an entry in the Museumslupe, the digital children's guide for art and culture.
    Museumslupe: the museum has an entry in the Museumslupe, the digital children's guide for art and culture.
  • Parking
    Parking
  • Cafeteria
    Cafeteria
  • Shop
    Shop
  • Children and family-friendly
    Children and family-friendly
  • Very good accessibility with public transport
    Very good accessibility with public transport