Museumssuche

Spielzeug Welten Museum Basel

Das Spielzeug Welten Museum Basel im Herzen der Stadt Basel ist das grösste seiner Art in Europa. Über 6000 Exponate sind in fantasievoll arrangierten Szenen ausgestellt. Die Besucherinnen und Besucher können Puppen, Kaufmannsläden, Puppenhäuser aus vergangenen Tagen und neue, massstabgetreue Miniaturen 1:12 bestaunen. Das Spielzeug Welten Museum Basel beherbergt mit über 2500 Teddys die weltgrösste Sammlung alter Teddybären – mit Teddys, die bereits ein stolzes Alter haben: die ältesten von ihnen stammen aus dem Jahr 1904.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/I/E
Eröffnungsjahr 1998

Spielzeug Welten Museum Basel
Spielzeug Welten Museum Basel
21. April – 7. Oktober 2018
21. April – 7. Oktober 2018
20. Oktober 2018 – 7. April 2019
20. Oktober 2018 – 7. April 2019

Aktuelle Ausstellung(en)

Korsetts – edel und bunt geschnürt

-
Auserlesene Modelle ab der Belle Époque

Um das Korsett ranken sich zahlreiche Mythen. Gut vier Jahrhunderte lang galt es als Mittel der Inszenierung weiblicher Schönheit und Verführung. Noch nie hat ein Kleidungsstück so viel Sehnsüchte, Gerüchte und Fantasien geweckt und so viele Künstler inspiriert.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Korsetts – edel und bunt geschnürt

Ankündigung

Taschen – Ikonen und Wertanlagen

-

Mehr

Geschichte eines zeitlosen Accessoires

Der Liebling der Frauen kann klein oder gross sein, weich oder hart, am Henkel getragen werden oder am Riemen über der Schulter. Mit glänzenden Goldkettchen verziert oder schlicht und elegant – die Handtasche.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Taschen – Ikonen und Wertanlagen

Die Weihnachtskrippe in ihrer Vielfalt

-

Mehr

Krippen sind bis heute ein fester Bestandteil des kirchlichen und häuslichen Weihnachtsschmucks und werden in allen erdenklichen künstlerischen Stilen und Materialien gefertigt. Bevor im 19. Jahrhundert der Christbaum allgemeine Verbreitung fand, stand die Krippe im Mittelpunkt der Weihnachtsfeier.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Die Weihnachtskrippe in ihrer Vielfalt
  • Thematisches Kulturgut
    Thematisches Kulturgut
  • Volks- und Völkerkunde
    Volks- und Völkerkunde

Museumsstandort

Barfüsserplatz
4051 Basel

Lage/Anreise

Vom Bahnhof SBB ist es nur ein kurzer Spaziergang von zirka 15 Minuten zum Barfüsserplatz. Die gemütliche Alternative ist die Strassenbahn - oder wie wir in Basel sie nennen: das Tram - mit der Nummer 8 oder 11 bis zur Haltestelle «Barfüsserplatz». Wer am Badischen Bahnhof aus dem Zug steigt, nimmt das Tram Nummer 6 und steigt ebenfalls am «Barfüsserplatz» aus. Für Besucherinnen und Besuchern, die mit dem Auto anreisen, sind die Parkhäuser beim Bahnhof SBB, Elisabethen, Steinen oder Badischen Bahnhof sehr empfohlen.

Geöffnet

Museum, Januar bis November, Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Museum, im Dezember täglich von 10 bis 18 Uhr
Ristorante La Sosta und Boutique, täglich von 9.30 bis 18 Uhr

Tag der Arbeit 2018
30.04.2018: 10–18 Uhr
01.05.2018: 10–18 Uhr

Eintritt

CHF 7.- / 5.-
Kinder bis 16 Jahre gratis und nur in Begleitung Erwachsener.

Wir akzeptieren den Museums-PASS-Musées und den Schweizer Museumspass.
Für Sonderausstellungen wird kein Zuschlag erhoben.

Das Gebäude ist rollstuhlgängig.

Kontakt

Spielzeug Welten Museum Basel
Steinenvorstadt 1
4051 Basel
061 225 95 95 Telefon
061 225 95 96 Fax
http://www.swmb.museum
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
    Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
  • Restaurant
    Restaurant
  • Shop
    Shop
  • Kinder- und Familienfreundlich
    Kinder- und Familienfreundlich
  • Vollständig rollstuhlgängig
    Vollständig rollstuhlgängig
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV