Museumssuche

Migros Museum für Gegenwartskunst

Das Migros Museum für Gegenwartskunst steht seit 1996 für das Ausstellen, Sammeln und Vermitteln internationaler zeitgenössischer Kunst. Es präsentiert auf zwei Ebenen wechselnde Einzel- und Gruppenausstellungen sowie Werke aus der eigenen Sammlung. Das international renommierte Museum versteht sich als dynamischer Ort für das zeitgenössische Kunstschaffen, dazu trägt auch das umfangreiche Vermittlungs- und Rahmenprogramm bei.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/I/E
Eröffnungsjahr 1996

Löwenbräukunst-Areal
Löwenbräukunst-Areal
Museum Revisited – 1996–2016, Foto: Nicolas Duc
Museum Revisited – 1996–2016, Foto: Nicolas Duc

Aktuelle Ausstellung(en)

Extra Bodies – The Use of the «Other Body» in Contemporary Art

-
Die Ausstellung untersucht ein künstlerisches Phänomen, das vermehrt in den 1990er Jahren auftritt und sich dadurch auszeichnet, dass Künstler für ihre Arbeiten auf «andere Körper» zurückgreifen und deren «Lebendigkeit» ins Zentrum stellen.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D
Extra Bodies – The Use of the «Other Body» in Contemporary Art

Ankündigung

Charles Atlas

-

Mehr

Seit knapp 50 Jahren zählt der US-amerikanische Künstler Charles Atlas (*1949 in St. Louis, Missouri) mit seinen komplexen Videoinstallationen und wegweisenden filmischen Dokumentationen von Tanz- und Performancekunst zu den wichtigsten Figuren im Bereich Film und Video.



Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D
Charles Atlas

Teresa Burga

-

Mehr

In einer gross angelegten Übersichtsausstellung zeigt das Migros Museum für Gegenwartskunst das vielfältige Werk der peruanischen Künstlerin Teresa Burga (*1935 in Iquitos, Peru). Ihr Œuvre umfasst ebenso Gemälde und Environments, die der Pop-Art zuzuordnen sind, sowie konzeptuelle Zeichnungen und kybernetische Installationen.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D
Teresa Burga

Koki Tanaka

-

Mehr

Wie funktioniert das Zusammenleben innerhalb von Gemeinschaften? Seit der Nuklearkatastrophe in Fukushima 2011 kreist das Schaffen des japanischen Aktionskünstlers Koki Tanaka (*1975 in Tochigi, Japan) um diese Frage. Antworten sucht er mittels partizipatorisch angelegter Aktionen, die er per Foto und Video dokumentiert.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D
Koki Tanaka

Maria Eichhorn

-

Mehr

Die Ausstellung der Künstlerin Maria Eichhorn (*1962 in Bamberg, Deutschland) im Migros Museum für Gegenwartskunst vereint Werke aus den Jahren 1988 bis 2018.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D
Maria Eichhorn
  • Kunst
    Kunst

Museumsstandort

Limmatstrasse 270
8005 Zürich

Lage/Anreise

Tramhaltestelle Dammweg (Tramlinie 4, 13 oder 17)

Geöffnet

Di, Mi, Fr 11-18; Do 11-20; Sa, So 10-17

Eintritt

Erwachsene: CHF 12.-
Ermässigt: CHF 8.-
Do ab 17 Uhr: Eintritt frei
Schülerinnen und Schüler / Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: Eintritt frei

Kontakt

Migros Museum für Gegenwartskunst
Limmatstrasse 270 Postfach 1766
8031 Zürich
044 277 20 50 Telefon
044 277 6286 Fax
info@migrosmuseum.ch
http://www.migrosmuseum.ch
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
    Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
  • Museumslupe: Das Museum hat einen Eintrag bei der Museumslupe, dem digitalen Führer für Kinder zu Kunst und Kultur.
    Museumslupe: Das Museum hat einen Eintrag bei der Museumslupe, dem digitalen Führer für Kinder zu Kunst und Kultur.
  • Shop
    Shop
  • Äusserst Kinder- und Familienfreundlich
    Äusserst Kinder- und Familienfreundlich
  • Vollständig rollstuhlgängig
    Vollständig rollstuhlgängig
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV