Museumssuche

Zuger Depot Technikgeschichte

Das Zuger Depot Technikgeschichte ist eine Art Ausstellungslokalität für Objekte der Technik-, Industrie- und Militärgeschichte des Kantons Zug. Der Begriff steht weder für ein Museum noch für ein Lagerhaus im herkömmlichen Sinne. In einer Art Depot werden die Exponate nicht nur abgestellt und archiviert, sondern der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und in beschränktem Umfang weiterverwendet.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D
Eröffnungsjahr 2009

Motorwagen CFe 4/4  (ESZ) 1913.
Motorwagen CFe 4/4 (ESZ) 1913.
Brückenpanzer 68
Brückenpanzer 68
Entpannungspanzer 65
Entpannungspanzer 65
  • Technik
    Technik
  • Geschichte
    Geschichte

Museumsstandort

Sihlbruggstrasse 51
6345 Neuheim

Lage/Anreise

Sihlbruggstrasse 51, 6345 Neuheim. Bus Linie 31 ab Bahnhof Baar bis Haltestelle Sarbach.

Geöffnet

- Internationaler Museumstag 2019: So, 7. Mai 2019, 10.00 - 16.00 Uhr
- Tag der offenen Tore : Sa, 7. September 2019, 10.00 - 16.00 Uhr

Individuelle Führungen für Gruppen sind auf Anfrage jederzeit möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Eintritt

Individuelle Führungen: Gruppen bis 15 Personen: pauschal CHF 150.--, ab 16. Person: CHF 10.00 pro Person, Kinder gratis

An den übrigen publizierten Anlässen ist der Eintritt frei

Kontakt

Zuger Depot Technikgeschichte
Alfred Heer
Burgmatt 25c
6340 Baar
041 761 41 68 Telefon
alfred.heer@gmx.ch
http://www.zdt.ch
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten
  • Teilweise rollstuhlgängig
    Teilweise rollstuhlgängig
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV