Museumssuche

Wildnispark Zürich Langenberg

Auge in Auge mit einheimischen und mit ehemals einheimischen Wildtieren stehen die Gäste im Wildnispark Zürich Langenberg. Hier haben Braunbär, Wolf, Fuchs, Wisent, Wildpferd, Elch, Rothirsch und Co. ein naturnahes Zuhause. Die grosszügigen Anlagen ermöglichen es, die Tiere beinahe wie in freier Wildbahn zu beobachten. Jeweils am Sonntag sind bei trockenem Wetter Wildnisbotinnen und -boten unterwegs, um zu bestimmten Tieren Wissenswertes und kleine Anekdoten zu erzählen.
Neben den 19 Tierarten warten fünf Erlebniswelten auf junge und junggebliebene Besucherinnen und Besucher. Das Elchhaus, die Fuchsscheune, die mongolische Jurte, der Knochenwald und die Feuerhöhle im Langenberg West zeigen unterschiedliche Aspekte der Mensch-Tier-Beziehung zu verschiedenen Zeiten und unterschiedlichen Kulturen.
Zusammen mit dem Naturerlebnispark und Besucherzentrum in Sihlwald bietet der Wildnispark Zürich eine einmalige Kombination von Wald, Wildnis und Wildtieren.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/E
Eröffnungsjahr 1869

Elch im Herbst.
Elch im Herbst.
Wisentherde im Langenberg West.
Wisentherde im Langenberg West.
Erlebniswelt Feuerhöhle mit Wandmalereien.
Erlebniswelt Feuerhöhle mit Wandmalereien.

Aktuelle Ausstellung(en)

Tieranlagen

-
Die Tieranlagen entsprechen den neuesten Erkenntnissen der Tierhaltung und zeigen die Tierarten fast wie in freier Natur. Spezielles: In der Urwildpferd-Anlage befindet sich eine mongolische Jurte und die Fuchsanlage inklusive Besucherraum ist an eine Bauernhofsituation angelehnt.
Informations- und Aktuelltafeln bei den Gehegen.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D/F/E
  • Naturwissenschaft
    Naturwissenschaft

Museumsstandort

Wildparkstrasse 21
8135 Langnau a. Albis

Lage/Anreise

5 km südlich von Zürich im unteren Sihltal, bei Langnau a.Albis. Mit der Sihltalbahn S4 ab Zürich HB bis Station Wildpark-Höfli (Fussweg) oder Langnau a.A. mit Bus bis Schwerzi Wildpark. Auto: a) Autobahn Ausfahrt Thalwil, Richtung Langnau Gattikon b) Sihltalstrasse; c)aus der Innerschweiz über den Albispass braune Wegweiser "Wildnispark Zürich" beachten.

Geöffnet

Durchgehend geöffnet
Westteil und Wildkatzenanlage: Sommer 8-19; Winter 8-16
Begehbare Wildschweinanlage: 8-16

Eintritt

Eintritt frei

Kontakt

Wildnispark Zürich Langenberg
Alte Sihltalstrasse 38
8135 Sihlwald
044 722 55 22 Telefon
044 722 55 23 Fax
info@wildnispark.ch
http://www.wildnispark.ch
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten
  • Cafeteria
    Cafeteria
  • Restaurant
    Restaurant
  • Shop
    Shop
  • Äusserst Kinder- und Familienfreundlich
    Äusserst Kinder- und Familienfreundlich
  • Teilweise rollstuhlgängig
    Teilweise rollstuhlgängig
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV