Museumssuche

Seifenmuseum

Das schmucke Seifenmuseum in St.Gallen entführt Sie in duftender Umgebung in die Welt der Seife, ihrer Produktion und Vermarktung. Lassen Sie sich zeigen und erklären, was es mit Seife alles auf sich hat, und staunen Sie über Vielfalt von Farben, Formen und Verwendungszwecken. Eine alte Maschine aus einer ehemaligen Seifenfabrik veranschaulicht den Herstellungsprozess von Seifen. Historische Plakate vermitteln Ihnen ein Bild der Seifenwerbung früherer Tage. Werkzeuge, die noch vor zwei Generationen in jedem Haushalt zu finden waren, geben Einblick in die Kulturgeschichte des Waschens. Die jährlich wechselnde Ausstellung widmet sich stets einem neuen Thema wie etwa der Marseiller- oder der Hotelseife.

Gestalten Sie Ihren Besuch im Seifenmuseum mit einer Führung, einem Seifenworkshop in der Seifenküche oder einem auf ihre Wünsche zugeschnittenen Anlass zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D
Eröffnungsjahr 2015

Seifenflocken der Firma Sunlight aus Olten.
Seifenflocken der Firma Sunlight aus Olten.
Savon de Marseille
Savon de Marseille
Diverse Kernseifen aus der ganzen Welt.
Diverse Kernseifen aus der ganzen Welt.
  • Thematisches Kulturgut
    Thematisches Kulturgut
  • Technik
    Technik
  • Geschichte
    Geschichte

Museumsstandort

Rorschacherstrasse 135
9000 St.Gallen

Lage/Anreise

Haltestelle Grossacker, Buslinien: 1/4/11/120/121/210/211/240/241/242 Autobahnausfahrt: St.Fiden, Richtung Kinderspital Bahnhof: St.Fiden, von da wenige Minuten zu Fuss.

Geöffnet

Das Seifenmuseum ist jeden Sonntag von 11:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Eintritt

Erwachsene: 5.-
Jugendliche: 3.-
Kinder: Gratis

Kontakt

Seifenmuseum
Rorschacherstrasse 135
9000 St. Gallen
079 692 61 81 Telefon
kontakt@seifenmuseum.ch
http://seifenmuseum.ch
  • Cafeteria
    Cafeteria
  • Shop
    Shop
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV