Museumssuche

Pfahlbausammlung Dr. Carl Irlet

Die Pfahlbausammlung von Dr. Carl Irlet (1879-1953) präsentiert jungsteinzeitliche Funde aus der Region Bielersee. Zu den Exponaten gehören Pfeilspitzen, Stein- und Horngeräte, Keramik und einige Bronzegegenstände. Das Privat-Museum ist im ehemaligen Herbsthaus des Zisterzienserinnenklosters Fraubrunnen untergebracht. Es befindet sich im Originalzustand der 1930er- und 1940er-Jahre und ist so ein «Museum im Museum».

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/E
Eröffnungsjahr 1937

Panorama des Pfahlbaumuseums Dr. h.c. Carl Irlet in Twann
Panorama des Pfahlbaumuseums Dr. h.c. Carl Irlet in Twann
  • Archäologie
    Archäologie

Museumsstandort

Fraubrunnenhaus
2513 Twann

Lage/Anreise

Fraubrunnenhaus, Dorfgasse 28

Geöffnet

Mär.-Okt.: nach Vereinbarung: T 079 278 31 88 oder kontakt@annelisezwez.ch

Eintritt

Je nach Besuchergruppe: kostenlos bis CHF 150.- pro Gruppe mit Führung

Kontakt

Pfahlbausammlung Dr. Carl Irlet
Fraubrunnenhaus
Dorfgasse 28
2513 Twann
032 315 11 59 Telefon (Fraubrunnenhaus)
079 278 31 88 Telefon (Natel)
kontakt@annelisezwez.ch
http://www.annelisezwez.ch
  • Teilweise rollstuhlgängig
    Teilweise rollstuhlgängig
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV