Museumssuche

Museum für medizinhistorische Bücher Muri

«Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen»
- Sir Francis Bacon

Das Museum für medizinhistorische Bücher Muri (MMBM) befindet sich im Singisenflügel des Klosters Muri, im idyllischen Umfeld des historischen Städtchens Muri. Es beherbergt ausgewählte Bücher aus der privaten Sammlung von Dr. Franz Käppeli, der das Museum iniziiert und gestiftet hat.
Die Sammlung umfasst Hunderte seltener und wertvoller Bücher aus den Bereichen Heilkräuter, Anatomie, Naturkunde und Medizinpraxis. Epochaler Schwerpunkt ist die Frühe Neuzeit (ca. 1480 bis 1800). Die ausgestellten Bücher spiegeln mittelalterliche Traditionen, humanistische Ideen der Renaissance, Kämpfe mit dem dogmatischen Wissenskanon und die Dominanz religiöser Denkstile. Zu jeder Buchvitrine gehört ein interaktiver Touchscreen, der die wichtigsten Details des Buches auf lebendige Art erklärt.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/E
Eröffnungsjahr 2016

15 Touchscreens vermitteln die spannenden Inhalte der Bücher
15 Touchscreens vermitteln die spannenden Inhalte der Bücher
Bereich Daueraustellung
Bereich Daueraustellung
Bereich Wechselausstellung
Bereich Wechselausstellung
  • Naturwissenschaft
    Naturwissenschaft
  • Geschichte
    Geschichte

Museumsstandort

5630 Muri

Lage/Anreise

Marktstrasse 4, 5630 Muri www.mmbm.ch/anfahrt-lageplan.html

Geöffnet

Dienstag bis Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr
Im Winter (1.11. - 31.3.) bis 16:00 Uhr
Montag geschlossen
Feiertage: siehe www.mmbm.ch/oeffnungszeiten-und-preise.html

Führungen: www.mmbm.ch/fuehrungen.html

Eintritt

Um einem breiten interessierten Publikum den Besuch zu ermöglichen, wurde von der Besitzerfamilie auf die Entrichtung eines Eintrittspreises verzichtet.

Kontakt

Museum für medizinhistorische Bücher Muri

5630 Muri
056 664 70 11 Telefon
info@mmbm.ch
http://www.mmbm.ch/startseite-von-mmbm.html
  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten
  • Cafeteria
    Cafeteria
  • Shop
    Shop
  • Teilweise rollstuhlgängig
    Teilweise rollstuhlgängig