Museumssuche

Museum für Gestaltung Zürich

Das Museum im Toni-Areal bleibt wegen Umbauarbeiten vom 21.06.21 bis zum 02.12.21 geschlossen.

Das Museum für Gestaltung Zürich ist das führende Museum für Design und visuelle Kommunikation der Schweiz. Seit seiner Gründung 1875 nimmt es auf, was als «Gestaltung» wirksam ist und erzählt vom Umgang mit gestalteten Dingen und Bildern, von Gestalterpersönlichkeiten oder von Designgattungen, die für unseren visuellen Alltag prägend sind. Neben seinem Stammhaus an der Ausstellungsstrasse bespielt das Museum mitten im dynamischen Trendquartier Zürich-West seinen zweiten Standort, das Toni-Areal. Mit wechselnden Ausstellungen schlägt es auf dem Campus eine Brücke zur Zürcher Hochschule der Künste, zeigt experimentierfreudige Projekte und bezieht Stellung zu aktuellen Debatten im Design. Zudem befindet sich im Toni-Areal die Sammlung des Museums mit über 500 000 Objekten. An geführten Rundgängen kann ein Blick in dieses eindrückliche Archiv geworfen werden.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/E
Eröffnungsjahr 1875

Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal, Foto: Betty Fleck
Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal, Foto: Betty Fleck
Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal, Foto: Betty Fleck
Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal, Foto: Betty Fleck
Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal
Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal

Aktuelle Ausstellung(en)

Total Space

-
In Museen rund um den Globus ziehen heute aufwändige Bühnenbilder und raumgreifende Installationen das Publikum in ihren Bann. Total Space zeigt diese Entwicklung auf und schafft im Ausstellungsraum eine vielschichtige Erlebniswelt für alle Sinne.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D/F/E
Total Space

Alexey Brodovitch: Der erste Art Director

-
Alexey Brodovitch schrieb Designgeschichte – als Lehrer und Vorbild legendärer Fotografen wie Richard Avedon oder als Art Director des Modemagazins Harper's Bazaar. Die Ausstellung zeichnet die Karriere des einflussreichen Gestalters nach.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D
Alexey Brodovitch: Der erste Art Director

René Hubert: Kleider machen Stars

-
Was wären Filmstars ohne charakteristische Kostüme und glamouröse Kleider?

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D
René Hubert: Kleider machen Stars
  • Kunst
    Kunst

Museumsstandort

Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

Lage/Anreise

Standort Toni-Areal: Öffentliche Verkehrsmittel: Tram 4, Haltestelle "Toni-Areal" Private Fahrzeuge: Es steht eine begrenzte Anzahl an kostenpflichtigen Parkplätzen sowie Behindertenparkplätzen zur Verfügung. Die Einfahrt ins Parkhaus im Toni-Areal erfolgt über die Förrlibuckstrasse. Weitere Parkplätze in der Nähe bietet das Parkhaus P-West. Fahrradabstellplätze sind rund um das Gebäude vorhanden.

Geöffnet

Dienstag–Sonntag 10–17 Uhr
Donnerstag 10–20 Uhr
Montag geschlossen

Kontakt

Museum für Gestaltung Zürich
Toni-Areal
Postfach
8031 Zürich
043 446 67 67 Telefon
welcome@museum-gestaltung.ch
http://www.museum-gestaltung.ch
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
    Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten
  • Cafeteria
    Cafeteria
  • Restaurant
    Restaurant
  • Shop
    Shop
  • Sehr Kinder- und Familienfreundlich
    Sehr Kinder- und Familienfreundlich
  • Vollständig rollstuhlgängig
    Vollständig rollstuhlgängig
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV