Museumssuche

Museum Lindwurm

Wohnen und Arbeiten um 1850
Das Museum Lindwurm befindet sich in einem mittelalterlichen Haus mit Empirefassade in der Altstadt von Stein am Rhein.
Bevor es Hausnummern gab, hatten die Häuser Namen. Lindwurm ist ein altertümliches Wort für Drache.
Auf 1500 m2 präsentiert das Museum Lindwurm bürgerliches Wohnen und landwirtschaftliches Arbeiten im 19. Jahrhundert.

Tauchen Sie ein in die Welt um 1850!
Die Museumsräume sind so eingerichtet, als hätten die Bewohner nur kurz das Haus verlassen. Im Salon erklingt Klaviermusik, die Kräuter sind zum Trocknen aufgehängt und im Innenhof gackern die Hühner.

Das Museum für die ganze Familie
Das Museum Lindwurm fasziniert nicht nur Erwachsene: Kinder können schwere Leinenhemden oder noble Kleider aus dem 19. Jahrhundert anziehen und auf Strohsäcken Probe liegen.

Öffnungszeiten: 1. März - 31. Oktober, täglich 10-17 Uhr

www.museum-lindwurm.ch

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/I/E
Eröffnungsjahr 1993

(c) Museum Lindwurm/ ONUK - Bernhard Schmitt
(c) Museum Lindwurm/ ONUK - Bernhard Schmitt
(c) Museum Lindwurm/ ONUK - Bernhard Schmitt
(c) Museum Lindwurm/ ONUK - Bernhard Schmitt
(c) Museum Lindwurm/ ONUK - Bernhard Schmitt
(c) Museum Lindwurm/ ONUK - Bernhard Schmitt
  • Regionales und Lokales
    Regionales und Lokales
  • Geschichte
    Geschichte

Museumsstandort

Understadt 18
8260 Stein am Rhein

Lage/Anreise

Mitten in der Altstadt von Stein am Rhein gelegen. 10 Gehminuten vom Bahnhof und nur 2 Gehminuten von der Schifflände entfernt. Grosser Parkplatz in 2 Gehminuten-Entfernung.

Geöffnet

1.März - 31.Oktober: täglich 10-17
Führungen für Gruppen nach Vereinbarung.

Eintritt

Erwachsene: CHF 5.-
Kinder bis 16 Jahre gratis
Familien: CHF 10.-
Gruppen ab 10 Personen: CHF 4.- (Erw.)

Kontakt

Museum Lindwurm
Understadt 18
8260 Stein am Rhein
052 741 25 12 Telefon (Museum)
052 741 45 82 Fax (Museum)
info@museum-lindwurm.ch
http://www.museum-lindwurm.ch
  • Empfehlung EMF: Das Museum wurde vom European Museum Forum ausgezeichnet..
    Empfehlung EMF: Das Museum wurde vom European Museum Forum ausgezeichnet..
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
    Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
  • Museumslupe: Das Museum hat einen Eintrag bei der Museumslupe, dem digitalen Führer für Kinder zu Kunst und Kultur.
    Museumslupe: Das Museum hat einen Eintrag bei der Museumslupe, dem digitalen Führer für Kinder zu Kunst und Kultur.
  • Äusserst Kinder- und Familienfreundlich
    Äusserst Kinder- und Familienfreundlich
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV
  • Museumstag: Das Museum bietet eine spezielle Veranstaltung am Museumstag an.
    Museumstag: Das Museum bietet eine spezielle Veranstaltung am Museumstag an.