Museumssuche

Museum Appenzell

Das Museum Appenzell widmet sich der ländlichen, katholisch geprägten Kulturgeschichte des Kantons Appenzell Innerrhoden. Im Zentrum stehen Themen der Volkskunde und der populären Alltagskultur. Dazu gehören die einst weltberühmte Appenzeller Handstickerei wie auch die Bauern- und Möbelmalerei, die Geschichte des Tourismus oder die Volksfrömmigkeit. Sonderausstellungen vertiefen und erweitern die Themen.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D
Eröffnungsjahr 1879

Historisches Museum zwischen Rathaus und Kirche
Historisches Museum zwischen Rathaus und Kirche
Re- oder Totenbretter - ein Innerrhoder Totenbrauch, um 1900
Re- oder Totenbretter - ein Innerrhoder Totenbrauch, um 1900
Prachtstaschentuch, 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts
Prachtstaschentuch, 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts

Aktuelle Ausstellung(en)

Johannes Hugentobler (1897–1955)

-
Das Museum Appenzell ehrt mit Johannes Hugentobler einen der bedeutendsten Künstler von Appenzell I.Rh. Ihm verdankt Appenzell sein farbenprächtiges Dorfbild.
In der Ausstellung sind neben Tafelbildern zahlreiche Skizzen, Pläne und Entwürfe zu Hugentoblers sakralen Bauten sowie Möbel und Alltagsgegenstände zu sehen.
Eine künstlerische Intervention von Luzia Broger rundet die Ausstellung ab.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D
Johannes Hugentobler (1897–1955)
  • Regionales und Lokales
    Regionales und Lokales
  • Volks- und Völkerkunde
    Volks- und Völkerkunde
  • Geschichte
    Geschichte

Museumsstandort

Hauptgasse 4
9050 Appenzell

Lage/Anreise

Rathaus, Hauptgasse, bei der Pfarrkirche

Geöffnet

April bis Oktober.: Mo-Fr 10-12 Uhr und 13.30-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr; November bis März: Di-So 14-17 Uhr
1. Januar und 25. Dezember geschlossen

Kontakt

Museum Appenzell
Hauptgasse 4
9050 Appenzell
071 788 96 31 Telefon (Museum)
071 788 96 49 Fax (Museum)
museum@appenzell.ai.ch
http://www.museum.ai.ch
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
    Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
  • Museumslupe: Das Museum hat einen Eintrag bei der Museumslupe, dem digitalen Führer für Kinder zu Kunst und Kultur.
    Museumslupe: Das Museum hat einen Eintrag bei der Museumslupe, dem digitalen Führer für Kinder zu Kunst und Kultur.
  • Shop
    Shop
  • Sehr Kinder- und Familienfreundlich
    Sehr Kinder- und Familienfreundlich
  • Vollständig rollstuhlgängig
    Vollständig rollstuhlgängig
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV
  • Museumstag: Das Museum bietet eine spezielle Veranstaltung am Museumstag an.
    Museumstag: Das Museum bietet eine spezielle Veranstaltung am Museumstag an.