Museumssuche

Museo Vincenzo Vela

Das Museo Vincenzo Vela gehört zu den wichtigsten europäischen Künstlerhäusern des 19. Jahrhunderts und wurde von Vincenzo Vela (1820-91), einem bedeutenden Tessiner Bildhauer realistischer Prägung, auf dem Höhepunkt seines Schaffens entworfen. Nachfolgend wurde die Villa als testamentarischer Nachlass der Schweizerischen Eidgenossenschaft übertragen und als Wohnhaus-Museum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Neben der monumentalen Skulpturensammlung Vincenzo Velas birgt das Museum den Nachlass des Bildhauers Lorenzo Vela (1812-97) und des Malers Spartaco Vela (1854-95), weiterhin eine beachtliche Gemäldegalerie lombardischer und piemontesischer Künstler aus dem 19. Jahrhundert, Hunderte Handzeichnungen sowie eine der ältesten Schweizer Privatsammlungen von Fotografien.
Das Museum liegt am Fuss des Monte San Giorgio (UNESCO-Weltnaturerbe), nur 500 m von der italienischen Grenze entfernt, und wurde unter der Leitung des Architekten Mario Botta vollständig renoviert.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/I/E
Geführte Besichtigung (max. 20 Pers.): Fr. 150.- (ital.) / 180.- (Französisch/Deutsch/Englisch)
Eröffnungsjahr 1898

Veduta dall'alto, copyright M. Caccivio
Veduta dall'alto, copyright M. Caccivio
facciata sud: copyright M. Zeni
facciata sud: copyright M. Zeni
Ottagono: gli eroi del Risorgimento, copyright M. Zeni.
Ottagono: gli eroi del Risorgimento, copyright M. Zeni.

Aktuelle Ausstellung(en)

Vincenzo Vela (1820–1891). Poesie des Realen

-
Die Ausstellung ist als Ergänzung zur Dauerausstellung im Erdgeschoss gedacht, wo Modelle der monumentalen Werke des Bildhauers und einige seiner berühmtesten Ausführungen präsentiert werden. Den Besuchern bietet sich die einzigartige Möglichkeit, Velas gesamte künstlerische Laufbahn, von seinen Anfängen bis zu seinem letzten Werk, näher kennenzulernen. Die Ausstellung umfasst über 350 Exponate, darunter mehr als hundert Skulpturen und etwa zweihundert historische Fotografien.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/I
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D/I
Vincenzo Vela (1820–1891). Poesie des Realen
  • Kunst
    Kunst
  • Geschichte
    Geschichte

Museumsstandort

Largo Vincenzo Vela
6853 Ligornetto

Lage/Anreise

MIT DER BAHN Sowohl aus nördlicher (Lugano) als aus südlicher Richtung (Chiasso) kommend steigt man an der Bahnhaltestelle MENDRISIO aus. Weiter mit dem Postbus bis Ligornetto Posta. Von dort aus ist das Museum in 5 Gehminuten zu erreichen. MIT DEM AUTO Aus Lugano, Como und Mailand kommend verlässt man die Autobahn (A2) an der Ausfahrt MENDRISIO. Auf der Schnellstrasse weiter Richtung Varese-Stabio bis zur Ampelanlage von STABIO, von dort aus folgt man den Strassenschildern. Aus Varese kommend wird die Grenze bei Gaggiolo überquert. Weiter nach STABIO und gleichfalls der Strassenbeschilderung folgen.

Geöffnet

Von Dienstag bis Freitag:
Jan- Mai 10.00-17.00
Jun - Sep 10.00-18.00
Okt- Dez 10.00-17.00
Samstags, Sonntags 10.00-18.00
Montags geschlossen
Museum geöffnet: Ostermontag Pfingstmontag 1. Mai 1. August 15. August 8. Dezember 6. Januar Geschlossen: 24., 25., 26. Dezember und 1. Januar

Eintritt

Fr. 12.- Erwachsene
Fr. 8.- Reduziert und Gruppen
Schulen (Kanton Tessin): gratis
Andere Schulen: Fr. 3.-
Studentenkarte IOSTUDIO: Fr. 3.-
Geführte Besichtigung (max. 20 Pers.): Fr. 150.- (ital.) / 180.- (französisch/deutsch/englisch)

Kontakt

Museo Vincenzo Vela
Largo Vincenzo Vela Casella postale 8
6853 Ligornetto
058 481 30 44 Telefon (ricezione)
058 481 30 40 Telefon (segreteria)
058 481 30 43 Fax (museo)
museo.vela@bak.admin.ch
http://www.museo-vela.ch
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
    Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten
  • Shop
    Shop
  • Äusserst Kinder- und Familienfreundlich
    Äusserst Kinder- und Familienfreundlich
  • Vollständig rollstuhlgängig
    Vollständig rollstuhlgängig
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV
  • Museumstag: Das Museum bietet eine spezielle Veranstaltung am Museumstag an.
    Museumstag: Das Museum bietet eine spezielle Veranstaltung am Museumstag an.