Museumssuche

Mili Weber-Haus

Das Mili Weber-Haus ist ein Gesamtkunstwerk. Es ist das ehemalige Wohnhaus der Künstlerin Mili Weber (1891 - 1978) und ist mit Fresken, Decken- und Wandmalereien ausgestattet. Zu sehen sind ebenfalls zahlreiche Aquarelle und Ölgemälde, Bildgeschichten und Puppenhäuser der Künstlerin sowie Gemälde und Aquarelle der Halbschwester Anna Haller (1872-1924).

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/I/E
Eröffnungsjahr 1979

Das Mili Weber-Haus an der Via Dimlej 35 in St. Moritz
Das Mili Weber-Haus an der Via Dimlej 35 in St. Moritz
Die Malerin Mili Weber mit dem Reh
Die Malerin Mili Weber mit dem Reh "Fin"
Das Bärenzimmer im Mili Weber-Haus, St. Moritz
Das Bärenzimmer im Mili Weber-Haus, St. Moritz
  • Kunst
    Kunst
  • Thematisches Kulturgut
    Thematisches Kulturgut

Museumsstandort

Via Dim Lej 35
7500 St. Moritz

Lage/Anreise

St. Moritz - Via Dimlej 35, zwischen Bahnhof und Meierei Erreichbar zu Fuss, 15 Mintuten vom Bahnhof St. Moritz aus

Geöffnet

Führungen nach Vereinbarung: T 079 53 99 777

Eintritt

Erwachsene: CHF 13.-
Kinder (ab Schulalter): CHF 5.-

Kontakt

Mili Weber-Haus
T. Testay
Via Dim Ley 35
7500 St. Moritz
079 466 15 44 Telefon
miliweberhaus@gmx.ch
http://www.miliweber.ch
  • Museumslupe: Das Museum hat einen Eintrag bei der Museumslupe, dem digitalen Führer für Kinder zu Kunst und Kultur.
    Museumslupe: Das Museum hat einen Eintrag bei der Museumslupe, dem digitalen Führer für Kinder zu Kunst und Kultur.
  • Shop
    Shop
  • Gut erreichbar mit ÖV
    Gut erreichbar mit ÖV