Museumssuche

Museum Heiden

Das Museum Heiden umfasst mehrere Abteilungen. Die historische Sammlung präsentiert Dokumente zur Kurortsgeschichte, Wohnmobiliarsammlung des Konzertsängers Dr. Alfred Tobler, Osterschriften, Gebrauchsgegenstände, Appenzeller Bauernmalerei, Uhren und eine Hausorgel. In der naturhistorischen Sammlung können Sing-, Schwimm- und Raubvögel, Wild- und Raubtiere, Schmetterlinge und exotische Tiere studiert werden. Die ethnologische Sammlung zeigt u.a. Schmuck, Handwerk- und Jagdgeräte der Eingeborenen aus Polynesien sowie eine Vielfalt exotischer Tiere. Eine Sammlung von Mineralien und Halbedelsteinen rundet das reichhaltige Angebot ab.
Seit 2013 beherbergt das Museum Heiden eine Dokumentation über Carl Böckli, alias Bö (1889-1979), den legendären Karikaturisten des "Nebelspalter". Im Bö-Archiv sind zahlreiche Original-Karikaturen und -Briefe zu sehen.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D
Eröffnungsjahr 1874

Blick ins lokalhistorische Abteil
Blick ins lokalhistorische Abteil
Die Appenzeller Hausorgel von 1770, konzertant einsetzbar
Die Appenzeller Hausorgel von 1770, konzertant einsetzbar
Im Ethnologischen/Naturhistorischen Museum
Im Ethnologischen/Naturhistorischen Museum

Aktuelle Ausstellung(en)

"klein aber fein" - Zehn Heidler Kulturschaffende präsentieren ihre Werke

-
Das Museum Heiden bietet 10 Heidler Kulturschafffenden eine Plattform, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Bilder in verschiedenster Maltechnik, Holz- und Steinskulpturen sowie Töpferobjekte bringen ein breites Kunstspektrum.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D/F
  • Geschichte
    Geschichte
  • Naturwissenschaft
    Naturwissenschaft

Museumsstandort

Kirchplatz 5
9410 Heiden

Lage/Anreise

Am Kirchplatz 5 (im Postgebäude), gegenüber der reformierten Kirche. Das Museum ist erreichbar mit dem Postauto: von St. Gallen über Eggersriet, von Rheineck, St. Margrethen, Altstätten und von Trogen, oder mit der Rorschach-Heiden-Bergbahn ab Rorschach.

Geöffnet

November bis März: Sonntag 14 bis 16 Uhr
April, Mai und Oktober: Mittwoch, Samstag und Sonntag 14 bis 16 Uhr
Juni bis September: Mittwoch bis Sonntag 14 bis 16 Uhr.
Sonderöffnungen und Führungen jederzeit möglich unter Tel. 071 891 14 22.

Eintritt

Der Eintritt in unser Museum ist frei.
Wir danken für einen angemessenen Beitrag in die Spendenkasse!

Kontakt

Museum Heiden
Historisch-Antiquarischer Verein Heiden
Kirchplatz 5 Postfach 138
9410 Heiden
071 891 14 22 Telefon
071 891 14 23 Fax
info@museum.heiden.ch
http://www.museum.heiden.ch
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Museumslupe: Das Museum hat einen Eintrag bei der Museumslupe, dem digitalen Führer für Kinder zu Kunst und Kultur.
    Museumslupe: Das Museum hat einen Eintrag bei der Museumslupe, dem digitalen Führer für Kinder zu Kunst und Kultur.
  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten
  • Shop
    Shop
  • Sehr Kinder- und Familienfreundlich
    Sehr Kinder- und Familienfreundlich
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV
  • Museumstag: Das Museum bietet eine spezielle Veranstaltung am Museumstag an.
    Museumstag: Das Museum bietet eine spezielle Veranstaltung am Museumstag an.