Museumssuche

Bernisches Historisches Museum / Einstein Museum

Das Bernische Historische Museum ist eines der bedeutendsten kulturhistorischen Museen der Schweiz. Seine Sammlungen zur Archäologie, Geschichte sowie Ethnografie umfassen rund 500'000 Objekte von der Steinzeit bis zur Gegenwart und aus Kulturen aller Erdteile. Die Hydria von Grächwil, die Burgundertapisserien, das Königsfelder Diptychon, aber auch eine Reihe enthografischer Objekte sowie Münzen und Medaillen geniessen Weltrang. In seinen Dauerausstellungen zeigt das Bernische Historische Museum neben diesen Highlights auch den spektakulären Berner Skulpturenfund, zwei Berner Schultheissenthrone und vieles andere mehr. Das integrierte Einstein Museum stellt Leben und Werk des Physikers auf packende Weise in den Kontext der Weltgeschichte. In der grosszügigen Ausstellungshalle werden regelmässig Wechselausstellungen präsentiert.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/E
Eröffnungsjahr 1894

Bernisches Historisches Museum
Bernisches Historisches Museum
Einstein Museum im Bernischen Historischen Museum
Einstein Museum im Bernischen Historischen Museum

Aktuelle Ausstellung(en)

Homo migrans. Zwei Millionen Jahre unterwegs

-
Seit es Menschen gibt, sind sie unterwegs – sie brechen auf, kommen an und gehen weiter. Die Ausstellung schlägt einen grossen zeitlichen Bogen von den ersten Menschen in Afrika über den Beginn ihrer Verbreitung vor zwei Millionen Jahren bis in die Gegenwart der Schweiz.

Migration ist eine Konstante der Menschheitsgeschichte, und die Beweggründe für unser Kommen und Gehen sind vielfältig.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D
Homo migrans. Zwei Millionen Jahre unterwegs

Frauen ins Bundeshaus! 50 Jahre Frauenstimmrecht

-
Erfahrungen, Erinnerungen und Engagement der ersten eidgenössischen Politikerinnen nach der Einführung des Frauenstimmrechts. Eine Kooperation des Bernischen Historischen Museums und der Universität Bern.



Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/I
Frauen ins Bundeshaus! 50 Jahre Frauenstimmrecht

Ankündigung

Mythos Samurai. Die Sammlung Ann und Gabriel Barbier-Mueller, ergänzt durch Waffen des BHM

-

Mehr



Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Mythos Samurai. Die Sammlung Ann und Gabriel Barbier-Mueller, ergänzt durch Waffen des BHM
  • Geschichte
    Geschichte
  • Archäologie
    Archäologie
  • Volks- und Völkerkunde
    Volks- und Völkerkunde

Museumsstandort

Helvetiaplatz 5
3005 Bern

Lage/Anreise

Ab Bahnhof Bern mit Tram Nr. 6, 7 oder 8 oder Bus Nr. 19 bis Haltestelle Helvetiaplatz

Geöffnet

Di–So 10–17 Uhr

Eintritt

Dauerausstellungen
Erw. CHF 13
Erm. CHF 8
Kinder CHF 4
Schulen Eintritt frei

Einstein Museum
Erw. CHF 18
Erm. CHF 13
Kinder CHF 8
Familien CHF 40 (5 Pers., max. 2 Erw.)
Schulen Eintritt frei

Wechselausstellungen
Erw. CHF 20
Erm. CHF 15
Kinder CHF 10
Familien CHF 45 (5 Pers., max. 2 Erw.)
Schulen Eintritt frei

Kontakt

Bernisches Historisches Museum / Einstein Museum
Helvetiaplatz 5 Postfach 149
3000 Bern 6
031 350 77 11 Telefon (Museum)
031 350 77 33 Telefon (Reservation für Führungen)
031 350 77 99 Fax (Museum)
info@bhm.ch
http://www.bhm.ch
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
    Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
  • Restaurant
    Restaurant
  • Shop
    Shop
  • Sehr Kinder- und Familienfreundlich
    Sehr Kinder- und Familienfreundlich
  • Teilweise rollstuhlgängig
    Teilweise rollstuhlgängig
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV