Museumssuche

Bernisches Historisches Museum / Einstein Museum

Das Bernische Historische Museum ist eines der bedeutendsten kulturhistorischen Museen der Schweiz. Seine Sammlungen zur Archäologie, Geschichte sowie Ethnografie umfassen rund 500'000 Objekte von der Steinzeit bis zur Gegenwart und aus Kulturen aller Erdteile. Die Hydria von Grächwil, die Burgundertapisserien, das Königsfelder Diptychon, aber auch eine Reihe enthografischer Objekte sowie Münzen und Medaillen geniessen Weltrang. In seinen Dauerausstellungen zeigt das Bernische Historische Museum neben diesen Highlights auch den spektakulären Berner Skulpturenfund, zwei Berner Schultheissenthrone und vieles andere mehr. Das integrierte Einstein Museum stellt Leben und Werk des Physikers auf packende Weise in den Kontext der Weltgeschichte. In der grosszügigen Ausstellungshalle werden regelmässig Wechselausstellungen präsentiert.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/E
Eröffnungsjahr 1894

Bernisches Historisches Museum
Bernisches Historisches Museum
Einstein Museum im Bernischen Historischen Museum
Einstein Museum im Bernischen Historischen Museum

Aktuelle Ausstellung(en)

1968 Schweiz

-
Protest gegen den Vietnamkrieg, Frauenbefreiung, Kommunen, laute Rock- und Popmusik, Hippies mit Blumen im Haar: 1968 hat viele Gesichter. Mit Protesten, Demonstrationen und Happenings kämpfte die junge Generation 1968 gegen überkommene Autoritäten und Werte sowie für Selbstbestimmung, Gerechtigkeit und Solidarität. Die Wechselausstellung «1968 Schweiz» im Bernischen Historischen Museum geht den Spuren dieser bewegten Zeit nach.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D/F/I/E
1968 Schweiz

Weihnachtskrippen und Winterzauber

-
Pünktlich zur Adventszeit wird es im Bernischen Historischen Museum besinnlich: Eine Ausstellung über Weihnachtskrippen sorgt für Weihnachtsstimmung im Museumsschloss. Figuren und Krippen aus aller Welt, unterschiedlichster Grösse und Machart, werden darin liebevoll präsentiert. Vor dem Museum leuchtet der mit 14’000 Lämpchen geschmückte und mit über 30 Metern grösste Weihnachtsbaum Berns.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D
Weihnachtskrippen und Winterzauber

Ankündigung

Flucht

-

Mehr

Täglich erreichen uns Bilder von Menschen, die auf tragische Weise ihr Leben auf der Flucht verloren haben. Doch was bedeutet es, die eigene Wohnung, Arbeit, Familie und Heimat zu verlassen? In der Ausstellung «Flucht» können die Besucher den Spuren von Betroffenen nachgehen und erahnen, was es heisst, auf der Flucht zu sein.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/F/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D/F/I/E
Flucht
  • Geschichte
    Geschichte
  • Archäologie
    Archäologie
  • Volks- und Völkerkunde
    Volks- und Völkerkunde

Museumsstandort

Helvetiaplatz 5
3005 Bern

Lage/Anreise

Ab Bahnhof Bern mit Tram Nr. 6, 7 oder 8 oder Bus Nr. 19 bis Haltestelle Helvetiaplatz

Geöffnet

Di–So 10–17 Uhr

Eintritt

Dauerausstellungen
Erw. CHF 13
Erm. CHF 8
Kinder CHF 4
Schulen Eintritt frei

Einstein Museum
Erw. CHF 18
Erm. CHF 13
Kinder CHF 8
Familien CHF 40 (5 Pers., max. 2 Erw.)
Schulen Eintritt frei

Wechselausstellungen
Erw. CHF 24
Erm. CHF 18
Kinder CHF 12
Familien CHF 50 (5 Pers., max. 2 Erw.)
Schulen Eintritt frei

Kontakt

Bernisches Historisches Museum / Einstein Museum
Helvetiaplatz 5 Postfach 149
3000 Bern 6
031 350 77 11 Telefon (Museum)
031 350 77 33 Telefon (Reservation für Führungen)
031 350 77 99 Fax (Museum)
info@bhm.ch
http://www.bhm.ch
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
    Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
  • Restaurant
    Restaurant
  • Shop
    Shop
  • Sehr Kinder- und Familienfreundlich
    Sehr Kinder- und Familienfreundlich
  • Teilweise rollstuhlgängig
    Teilweise rollstuhlgängig
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV