Museumssuche

Fondazione Gabriele e Anna Braglia

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Kunst und kultureller Bildung. Das Stiftungsziel wird insbesondere verwirklicht durch die Organisation und Unterstützung von Kunstausstellungen, Ausstellungen, Konferenzen und anderen Kultur- und Bildungsaktivi- täten, die in einem Bezug zur Modernen und zeitgenössischen Kunst stehen. Aus diesem Grund besitzt die Stiftung Museumsräume, die der Öffentlichkeit zugänglich sind. Die Stiftung verfolgt keine kommerziellen Ziele.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: F/I/E
Führungen nur gegen Voranmeldung
Eröffnungsjahr 2014

Foto copyright Oliviero Venturi
Foto copyright Oliviero Venturi
Foto copyright Roberto Pellegrini
Foto copyright Roberto Pellegrini
Foto copyright Roberto Pellegrini
Foto copyright Roberto Pellegrini

Aktuelle Ausstellung(en)

Von Kandinsky bis Nolde. Die Sammlungen Braglia und Johenning

-
Die Fondazione Gabriele e Anna Braglia zeigt damit zum ersten Mal einer breiten Öffentlichkeit eine Gruppe von expressionistischen Kunstwerken aus der Privatsammlung von Renate und Friedrich Johenning neben einer Auswahl von Werken aus der Sammlung Braglia.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: D/I/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: D/I/E
Visite guidate su prenotazione
Von Kandinsky bis Nolde. Die Sammlungen Braglia und Johenning
  • Kunst
    Kunst

Museumsstandort

Riva Antonio Caccia 6a
6900 Lugano

Geöffnet

Während Ausstellungen:
Donnerstag, Freitag und Samstag
10:00-13:00 und 14:30-18:30

Eintritt

Freie Eintritt

Kontakt

Fondazione Gabriele e Anna Braglia
Riva Antonio Caccia 6a
6900 Lugano
091 980 08 88 Telefon
info@fondazionebraglia.ch
http://www.fondazionebraglia.ch
  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten
  • Vollständig rollstuhlgängig
    Vollständig rollstuhlgängig