Museumssuche

Fondation Pierre Arnaud

La Fondation Pierre Arnaud, dans sa volonté de renouvellement, a choisi de présenter dorénavant des expositions dont le thème sert de fil rouge à des manifestations culturelles et ponctuelles, destinées par leur caractère parfois provocant et par la nature polémique de certains des débats qu’elle entend organiser, maintenir un dynamisme durant tout le temps de l’exposition. D’une durée de 4 mois, les expositions seront logées au 1er étage du Centre d’art. Plus courtes les manifestations culturelles, les expositions contemporaines et interventions pluridisciplinaires s’échelonneront et occuperont le rez de la fondation.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/I/E
Eröffnungsjahr 2013

Fondation Pierre Arnaud de nuit, façade en verre illuminée
Fondation Pierre Arnaud de nuit, façade en verre illuminée
Restaurant L'Indigo. Menus et carte gastronomique
Restaurant L'Indigo. Menus et carte gastronomique
Ateliers et brunch pour les enfants le dimanche
Ateliers et brunch pour les enfants le dimanche

Aktuelle Ausstellung(en)

Die Kunst der Aborigines. Das Reich der Traumzeit

-
Das Ausstellungskonzept wurde um eine aussergewöhnliche Privatsammlung zeitgenössischer indigener australischer Kunst entwickelt. Anhand von 112 Exponaten entdeckt der Besucher eine Kunst, die der ältesten Kultur der Menschheit entspringt, aber auch Einzug bei den renommiertesten Kunstevents unserer Zeit gefunden hat.

Die Ausstellung ist in folgenden Sprachen dokumentiert: F/E
Führungen finden in folgenden Sprachen statt: F/E
Die Kunst der Aborigines. Das Reich der Traumzeit
  • Kunst
    Kunst

Museumsstandort

Route de Crans 1
1978 Lens

Lage/Anreise

Route de Crans 1 - 1978 Lens. Depuis Sierre (Valais), suivre Crans-Montana. Au rond-point de Chermignon, suivre Lens Parking à 300 m

Geöffnet

Nach den Terminen der Ausstellung.
Mittwoch - Sonntag 10:00 - 18:00
Montags und Dienstags geschlossen

Kontakt

Fondation Pierre Arnaud
Route de Crans 1 Case postale 39
1978 Lens
027 483 46 10 Telefon (Parking à 200 m)
info@fondationpierrearnaud.ch
http://www.fondationpierrearnaud.ch/
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
    Museumspass: Besitzer des Schweizer Museumspasses haben freien Eintritt.
  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten
  • Cafeteria
    Cafeteria
  • Restaurant
    Restaurant
  • Shop
    Shop
  • Kinder- und Familienfreundlich
    Kinder- und Familienfreundlich
  • Vollständig rollstuhlgängig
    Vollständig rollstuhlgängig
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV