Museumssuche

Alpengarten Schynige Platte

Der Alpengarten Schynige Platte ist ein besonderer botanischer Garten. Als alpenweit erster und einer von ganz wenigen zeigt er die Pflanzen in ihren natürlichen Pflanzengesellschaften, und zwar möglichst alle Pflanzen, die in der Schweiz oberhalb der Waldgrenze vorkommen. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf bequemen Wegen im Verlaufe des Sommers an ca. 600 Pflanzenarten erfreuen.
Die Ausstellung ist ein guter Einstieg für einen Besuch des Alpengartens. Sie informiert über die ökologischen Grundlagen und Zusammenhänge, über Geologie, Botanik und Zoologie auf der Schynigen Platte.
Eine DVD orientiert über das Blühen und die Arbeiten im Garten im Jahresverlauf.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/E
Eröffnungsjahr 1929

(C) VMS / AMS, Bild / Photographie: Heike Grasser
(C) VMS / AMS, Bild / Photographie: Heike Grasser
  • Naturwissenschaft
    Naturwissenschaft

Museumsstandort

Schynige Platte
3800 Schynige Platte

Lage/Anreise

Bergstation der Schynige Platte-Bahn

Geöffnet

Jun.-Sep. (abhängig von Witterung): Mo-So 8-18

Eintritt

Eintritt frei

Kontakt

Alpengarten Schynige Platte
Verein Alpengarten Schynige Platte

3800 Interlaken
033 822 28 35 Telefon
033 822 28 00 Fax
info@alpengarten.ch
http://www.alpengarten.ch
  • Restaurant
    Restaurant
  • Shop
    Shop
  • Kinder- und Familienfreundlich
    Kinder- und Familienfreundlich
  • Teilweise rollstuhlgängig
    Teilweise rollstuhlgängig