Museumssuche

Bally Schuhmuseum

Das Haus zum Felsgarten, einst Wohnhaus des Firmengründers Carl Franz Bally, beherbergt seit 1942 ein Museum, dessen Ausstellungsgut ganz im Zeichen des Schuhs steht. Die Entwicklungsgeschichte des Schuhwerks von der Antike bis zur Gegenwart wird hier nachgezeichnet. Zu bewundern sind Fussbekleidungen aus allen Erdteilen, Dokumente zur Herstellung von Schuhen (Werkzeuge, Einrichtungen), Dokumente zum Gewerbe des Schuhmachers (Zünfte, Brauchtum usw.), eine Sammlung antiker Gegenstände in Schuhform aus Ton, Bronze und Eisen mit religiös-magischem Charakter sowie Gefässe, Dosen und Nippsachen aus Porzellan, Fayence, Glas, Holz, Horn und Edelmetall vom Barock bis zur Neuzeit. Gemälde und Graphik zum Thema Schuh und Schuhmacher ergänzen das reichhaltige Angebot.

Dieses Museum empfängt Sie in folgenden Sprachen: D/F/E
Eröffnungsjahr 1942

© Bally Schuhfabriken AG
© Bally Schuhfabriken AG
© Bally Schuhfabriken AG
© Bally Schuhfabriken AG
© Bally Schuhfabriken AG
© Bally Schuhfabriken AG
  • Thematisches Kulturgut
    Thematisches Kulturgut

Museumsstandort

Haus zum Felsgarten, Oltnerstrasse 6
5012 Schönenwerd

Geöffnet

Öffentliche Führungen für Einzelperson jeweils am letzten Samstag im Monat um 14 Uhr ausser Juli und Dezember.

Private Führungen für Gruppen nach Vereinbarung.

Eintritt

Öffentliche Führungen
Eintritt: gratis.

Private Führungen
Eintritt: 1 bis 6 Personen: 60.– ;
7 bis max. 60 Personen: 10.– pro Person.

Kontakt

Bally Schuhmuseum
Bally Schuhfabriken AG
Via Industria 1
6987 Caslano
062 849 99 45 Telefon
091 612 91 11 Telefon
091 612 91 12 Fax
shoemuseum@bally.ch
http://www.schoenenwerd.ch
  • Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
    Mitglied VMS: Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz.
  • Sehr gut erreichbar mit ÖV
    Sehr gut erreichbar mit ÖV