Kulturerbejahr 2018

#Kulturerbe2018 - Schau hin!

2018 wird das Europäische Kulturerbejahr gefeiert mit dem Ziel, die Wahrnehmung, Wertschätzung und Unterstützung für das Kulturerbe zu fördern. Die Museen sind aufgerufen, Stellung für das Kulturerbe in der Schweiz zu beziehen und ihre Angebote online auf kulturerbe2018.ch einzutragen.

Kulturerbejahr

Das Bewusstsein für unsere Gesellschaft und unsere Zugehörigkeit beruht auf einem gemeinsamen kulturellen Erbe. Dieses Erbe nehmen wir über unsere Umgebung, Traditionen, Kunst, Gebäude, Landschaften, Essen und Handwerk in uns auf. Im Rahmen des Kulturerbejahrs 2018 soll ein Austausch zwischen den diversen Bereichen gefördert werden — alle Akteure sind dazu eingeladen, sich zu engagieren und untereinander zu vernetzen. Ziel ist es, einen neuen Blick auf das gemeinsame kulturelle Erbe zu gewinnen, ein erweitertes Publikum einzubinden und gemeinsam den Dialog um das Kulturerbe weiterzuentwickeln.

Mit zahlreichen Veranstaltungen wird ein Jahr lang unser gemeinsames kulturelles Erbe landesweit in den Mittelpunkt gerückt. Das Kulturerbejahr steht unter dem Patronat von Bundesrat Alain Berset und findet statt im Rahmen des Europäischen Jahrs des Kulturerbes, das von EU und Europarat lanciert worden ist

Der Verband der Museen der Schweiz und ICOM Schweiz sind Mitglieder des Trägervereins Kulturerbejahr 2018 und fordern die Museen dazu auf, sich aktiv für unser facettenreiches Kulturerbe zu engagieren.

 


Weitere Informationen

Ausführliche Informationen lassen sich auf der Homepage von #Kulturerbe2018 finden.