Workshop AMS · Tedesco

Citizen Science im Museum

05 marzo 2024 Naturama, Aarau

VMS-Workshop: Museen und Bevölkerung forschen gemeinsam

Citizen Science im Museum

Kursübersicht

Dokumente transkribieren, Kunstwerke analysieren, Artenmonitorings durchführen, die hauseigene Sammlung systematisch untersuchen. Wie können solche Forschungsprojekte im Museum auch partizipativ, d.h. zusammen mit der Bevölkerung, geplant und umgesetzt werden?

Unter dem Begriff «Citizen Science» sind Museen aus unterschiedlichen Themenbereichen in England und den USA schon sehr aktiv, wissenschaftliche Projekte gemeinsam mit ihrem Publikum zu realisieren. So werden nicht nur Museen in ihrer Arbeit unterstützt, sondern die «Citizen Scientists» werden durch die Mitarbeit gleichzeitig für aktuelle Themen sensibilisiert. Das stärkt auch die Bindung zwischen Museum und Besuchenden.

Ziele

Im Workshop «Museen und Bevölkerung forschen gemeinsam» lernen Teilnehmenden die Eigenarten und den Ablauf eines Citizen Science Projektes kennen, erarbeiten gemeinsam mit der Kursleitung die Landschaft der wichtigsten Akteure der partizipativen Forschung in der Schweiz und können nach dem Kurs selbstständig ein eigenes Citizen Science Projekt planen.

Kursleitung

Pia Viviani und Clémence Rüegsegger, catta gmbh (Citizen Science und Wissenschaftskommunikation)

Zum Fachthema

Programm

  • Ab 9.00 Uhr: Empfang und Kaffee
  • 9.30-12.30: Einführung und Grundlagen zu Citizen Science, Akteure in Citizen Science
  • 12.30-13.30: Mittagspause
  • 13.30-16.30: Citizen Science-spezifisches Projektmanagement, Gruppenarbeit an eigenem (imaginären oder echten) Projekt

Informationen

Für wen?

Sammlungsverantwortliche, Vermittler:innen, Kurator:innen, Museumsdirektor:innen und weitere interessierte Museumsmitarbeiter:innen

Kosten

CHF 210.-
CHF 190.- für jede:n weitere:n Teilnehmer:in der gleichen Institution

Spezialtarif für ICOM-Mitglieder / Mitarbeitende einer Institution, die VMS-Mitglied ist:
CHF 190.-
CHF 170.- für jede:n weitere:n Teilnehmer:in der gleichen Institution

Preise pro Person inklusive Unterlagen, Kaffeepause und Mittagessen.

Anmelde- und Abmeldemodalitäten

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Nach erfolgter Anmeldung kann man sich bis zum 6. Februar 2024 kostenlos abmelden.

Bei Abmeldung von vier Wochen bis 10 Werktage vor Tagungstermin werden CHF 50.- in Rechnung gestellt. Bei Abmeldung nach diesem Termin wird die komplette Kursgebühr fällig.

Datenschutz

Bei der Anmeldung zu einem Kurs werden persönliche Daten in unserem Datenbanksystem zur Bearbeitung gespeichert. Die Daten werden an die Kursleitung und die anderen Teilnehmer:innen weitergeleitet.

Iscrizione

Affiliazione
Condizione di registrazione
Riceverò la conferma e la fattura circa tre settimane prima della data dell'evento. Le cancellazioni effettuate da quattro settimane a 10 giorni lavorativi prima della data dell'evento comportano l'addebito di 50.- CHF. Le cancellazioni effettuate dopo tale data comportano l'addebito dell'intera quota di iscrizione.