Kulturbotschaft

Kulturbotschaft 2021-2024

Der Verband der Museen der Schweiz hat zusammen mit ICOM Schweiz seine Stellungnahme zur Kulturbotschaft eingereicht.

Aufruf zur Stellungnahme Kulturbotschaft 2021-2024

Der Verband der Museen der Schweiz hat zusammen mit ICOM Schweiz eine ausführliche Stellungnahme eingereicht. Sie basiert auf einer Umfrage bei den Mitgliedern des VMS betreffend ihrer Anliegen und den an einem runden Tisch mit lokalen und regionalen Museumsverbänden formulierten Beschlüssen. Allgemein begrüssen die beiden Verbände die aktuelle Stossrichtung der Kulturbotschaft. Handlungsbedarf sehen sie jedoch in der Beachtung und Anerkennung der Rolle der Museen für die Gesellschaft durch den Bund. VMS und ICOM Schweiz sind der Ansicht, dass die wichtige Rolle und die Bedeutung der Museen insbesondere in den Bereichen Kulturelle Teilhabe und Gesellschaftlicher Zusammenhalt in der Kulturbotschaft mehr Beachtung finden müssen. Ebenso sollte die wichtige Aufgabe der Museen als Bewahrer von Kulturgut und Traditionen, als Räume für gesellschaftliche Diskurse, als integrative Bildungsinstitutionen und als Wirtschaftsfaktor prominenter formuliert werden.


Aufruf zur Stellungnahme Kulturbotschaft 2021-2024, 9. Juli 2019 [PDF]
Position VMS und ICOM Schweiz zur Kulturbotschaft 2021-2024 [PDF]