giornata internazionale dei musei 2018

Natur-Museum Luzern

13. Mai, 10-17 Uhr

Spannendes rund um die Themen Wald, Fische und Äpfel

10-17 Uhr
Entdeckertasche «Wald»
Der Borkenkäfer frisst sich durchs Holz und die Rötelmaus knackt Nüsse. Mit der Entdecker-Kiste kann man auf eigene Faust die Tiere und Pflanzen des Waldes erforschen.
Dauer: 45 Minuten
Für Kinder und Familien

11 Uhr
Entdeckungstour zur «Schatzkammer des Museums»
Spannende Entdeckungstour zu den verborgenen Schätzen des Natur-Museums Luzern.
Dauer: ca. 30 Minuten
Für Erwachsene

13 / 14 Uhr
Kurzführung «An apple a day keeps the doctor away»
Was den Kosmonauten bei der Rückkehr auf die Erde das Paradies bedeutet, soll uns täglich recht sein. Entdecken Sie den König der Früchte neu bei einer Kurzführung durch die Sonderausstellung «Der Apfel».
Dauer: ca. 20 Minuten
Für alle

14-17 Uhr
Gwunderstunde am Sonntag zum Thema «Frische Fische»
Besuchen Sie die Bastelwerkstatt oder lassen Sie sich Spannendes zum Thema Frische Fische erzählen. Wie muss sich wohl das Unterwasserleben anfühlen? Wie hören und sehen die Fische unter Wasser?
Dauer: Kommen und gehen nach Lust und Laune
Für Kinder und Familien (Kleine Kinder in Begleitung)

Osservazioni

Normale Eintrittspreise


Informazioni sul museo

Basteln und Gwundern
Basteln und Gwundern

Giornata internazionale dei musei 13.5.2018

Tag, share, like — il museo iperconnesso


Ubicazione del museo

Kasernenplatz 6
6003 Luzern

Contatto

Natur-Museum Luzern
Kasernenplatz 6
6003 Luzern
041 228 54 11 Telefono (Museum)
naturmuseum@lu.ch
http://www.naturmuseum.ch